Suche...
MLB

MLB - Yankees: Aaron Judge absolviert erstmals seit Verletzung Batting Practice

Dienstag, 11.09.2018 | 08:06 Uhr
Aaron Judge hofft, noch in dieser Saison wieder spielen zu können.
© getty

Aaron Judge machte am Montag einen weiteren Schritt Richtung Comeback nach seiner Handgelenksverletzung. Der Outfielder der New York Yankees absolvierte erstmals Batting Practice auf dem Feld.

Ungefähr fünf Stunden vor dem Spiel in Minnesota (7:2 New York) nahm Judge das Schlagtraining im Target Field auf. Es war das erste Mal, dass Judge gegen "echtes" Pitching antrat seit seiner Verletzung am 26. Juli in Kansas City.

"Es war gewissermaßen typische Batting Practice für Aaron Judge, er hat eine Show veranstaltet", kommentierte Yankees-Manager Aaron Boone die Vorstellung. "Es ging wirklich gut."

Aaron Judge sagte nach dem Spiel: "Ich bin einfach glücklich wieder draußen zu schlagen. Es ist ein weiterer Schritt und ich bin aufgeregt, wie dieser Prozess verläuft."

Judge ging fünf Runden und schlug ein paar echte Bomben tief auf die Tribüne im Center Field, bei Schlägen ins Left Field verfehlte er die dritte Etage nur geringfügig.

Wann Judge jedoch wieder in den Spielbetrieb einsteigt, ist weiter unklar. Boone wollte sich nicht festlegen und Judge gab nur zu Protokoll: "Ich spiele, wenn ich spiele."

Dieser Artikel wurde ohne vorherige Ansicht durch die Major League Baseball veröffentlicht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung