Suche...

MLB: New York Yankees setzen Aroldis Chapman auf Disabled List

Donnerstag, 23.08.2018 | 07:43 Uhr
Aroldis Chapman wird den Yankees mindestens zehn Tage mit erneuten Knieproblemen fehlen.
© getty

Die New York Yankees haben Aroldis Chapman auf die Disabled List gesetzt. Der Closer leidet schon seit längerer Zeit unter einer Sehnenentzündung im linken Knie, in dem die Schmerzen sich kürzlich verstärkt hatten.

Chapman musste bei seinem Auftritt am Dienstag im Spiel bei den Miami Marlins nach nur sechs Pitches im zwölften Inning ausgewechselt werden und wurde am Mittwoch eingehend untersucht.

Was den Zeitplan für seine Rückkehr angeht, wollte sich Chapman am Mittwoch noch nicht festlegen. Er hoffe jedoch, die vorgeschriebenen zehn Tage zu nutzen, sein Knie zu schonen. "Wir hoffen natürlich, dass es nur zehn Tage werden. Ich werde mir die Zeit nehmen, mich erholen und wieder zu 100 Prozent fit werden."

Ein weiterer Arzttermin ist für Freitag in New York angesetzt. Erst dann erwarten die Yankees Klarheit darüber, wie es bei Chapman weitergeht. "Wir müssen weiter daran arbeiten. Er wird sich weiter behandeln lassen und dann sehen wir, wie das Knie darauf reagiert. Er muss sich nun ausruhen - richtig ausruhen - und dann sehen wir, wie es nach einer längeren Pause aussieht", sagte Manager Aaron Boone.

Chapmans Platz im Kader übernimmt zunächst Rookie Chance Adams, der seinen zweiten Callup in dieser Saison bekam. Wer letztlich als Closer fungiert, ist dagegen völlig offen. Mit David Robertson, Zach Britton und Dellin Betances stehen jedoch gleich drei Spieler mit Closer-Erfahrung zur Verfügung.

Dieser Artikel wurde ohne vorherige Ansicht durch die Major League Baseball veröffentlicht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung