Suche...
MLB

MLB - Los Angeles Dodgers: Kenley Jansen rechnet mit Herzoperation nach Saisonende

Dienstag, 14.08.2018 | 09:41 Uhr
Kenley Jansen droht eine zweite Herzoperation in der Offseason.
© getty

Kenley Jansen ist zu den Los Angeles Dodgers zurückgekehrt. Der Closer wurde in der Vorwoche mit einem unregelmäßigen Herzschlag ins Krankenhaus gebracht worden. Jansen geht von einer zeitnahen Rückkehr aus, muss sich aber wohl nach der Saison einer Operation unterziehen.

Jansen erklärte Montag, dass er noch in dieser Woche eine Bullpen-Session einlegen werde. Zudem sagte er, dass er wohl in der Offseason eine zweite Herzoperation benötige, nachdem er bereits im Jahr 2012 am Herzen operiert worden war. Bereits 2011 waren ihm Blutverdünner verschrieben worden.

Buster Olney von ESPN berichtete kürzlich, dass Jansen ungefähr einen Monat ausfallen werde. Jansen selbst wolle jedoch schneller wieder pitchten können. "Ich bin zuversichtlich, dass es keine vier Wochen werden. Und es werden auch keine sechs Wochen", sagte Jansen, der mittlerweile wieder Lauftraining machen kann.

"Der 20. August ist der Tag, an dem wir sehen werden, wie es weitergeht. Im Moment nehme ich weiter meine Blutverdünner und hoffe, dass es keine Nebenwirkungen von den Medikamenten gibt. Ich bin sehr zuversichtlich, dass ich eher früher als später zurück sein werde", fuhr Jansen fort.

Dieser Artikel wurde ohne vorherige Ansicht durch die Major League Baseball veröffentlicht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung