Suche...
MLB

MLB: Los Angeles Angels müssen Rest der Saison auf Albert Pujols verzichten

Donnerstag, 30.08.2018 | 08:21 Uhr
Albert Pujols wird in der Saison 2018 nicht mehr spielen.
© getty

Für Albert Pujols ist die Saison vorzeitig beendet. Der First Baseman der Los Angeles Angels unterzog sich einer Arthroskopie am linken Knie, wie das Team am Mittwoch verkündete.

In der Regel dauert die Reha nach einer solchen Prozedur sechs Wochen, die Saison endet jedoch schon am 30. September. Für Pujols ist es der zweite Trip auf die Disabled List in dieser Saison, nachdem er bereits unter einer Entzündung im selben Knie gelitten hatte.

Pujols schlug in diesem Jahr .245 mit 19 Homeruns und 64 RBI für die Angels, die nur noch rechnerische Chancen auf die Playoffs haben.

Pujols, der in den vergangenen Jahren gesundheitsbedingt zumeist als Designated Hitter aktiv war, spielte in diesem Jahr wieder vermehrt an der ersten Base, um Platz im Lineup für Rookie Shohei Ohtani zu schaffen, der offensiv nur als DH eingesetzt wird.

Pujols belegt den sechsten Platz in der All-Time Homerun List mit 633 Homeruns. Der dreimalige MVP der National League wird zum Beginn der kommenden Spielzeit 39 Jahre alt sein und noch drei Jahre bei den Angels unter Vertrag stehen.

Dieser Artikel wurde ohne vorherige Ansicht durch die Major League Baseball veröffentlicht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung