Suche...
MLB

MLB - Atlanta Braves: Ronald Acuna Jr. Homerun beschädigt Stadion

Freitag, 24.08.2018 | 07:45 Uhr
Ronald Acuna Jr. beschädigte den Marlins Park mit einem Homerun.
© getty

Ronald Acuna Jr. hinterließ beim 5:0-Sieg seiner Atlanta Braves über die Miami Marlins am Donnerstag mit einem Homerun bleibenden Eindruck. Gleichzeitig steht er nun in einer Statistik ganz oben.

Im dritten Inning trat Acuna an die Platte und hämmerte einen 2-2-Pitch im Marlins Park auf die Tribüne im Left Field. Laut Statcast flog der Pitch 432 Fuß bei einer Exit Velocity von 105 Meilen pro Stunde und einem 29 Grad Launch Angle.

Die Krönung des Ganzen war ein amtlicher Bat Flip, doch das war nicht alles. Der Ball krachte gegen eine Wand, die mit Kacheln bedeckt ist. Und das Spielgerät richtete sichtbaren Schaden an. Eine Kachel war angeknackst, ein deutlicher Riss ist zu sehen und ein Stück war herausgebrochen.

Abgesehen davon war es Acunas 21. Homerun der Saison, womit er alle Rookies in der MLB anführt. Acuna gilt als einer der Favoriten auf den Titel des National League Rookies of the Year.

Dieser Artikel wurde ohne vorherige Ansicht durch die Major League Baseball veröffentlicht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung