Suche...

MLB: Yoenis Cespedes von den New York Mets fällt wohl für den Rest der Saison aus

Mittwoch, 25.07.2018 | 16:54 Uhr
Yoenis Cespedes benötigt womöglich Operationen an beiden Fersen, um chronische Schmerzen zu lindern.
© getty

Die New York Mets haben Outfielder Yoenis Cespedes erneut auf die Disabled List gesetzt. Cespedes wird an beiden Fersen operiert werden und damit mindestens für den Rest der Saison ausfallen.

Cespedes hatte sich am Montag einer Kernspintomographie unterzogen, um zu klären, ob er eine Operation brauche, um chronische Schmerzen an beiden Fersen zu lindern. Der zweifache All-Star war erst am Freitag nach Hüftproblemen von der DL zurückgekehrt und hatte danach erklärt, dass ihn Verkalkungen an beiden Fersen bereits seit 15 Jahren plagten und selbige auch zu diversen Verletzungen der letzten Jahre geführt hätten.

Wie die Mets nun bestätigten, wird sich Caspedes der OP unterziehen, sodass er voraussichtlich acht bis zehn Monate ausfallen und damit auch weite Teile der kommenden Saison verpassen wird. Der 32-Jährige befindet sich im zweiten Jahr eines Vierjahresdeals in Höhe von 110 Millionen Dollar.

Dieser Artikel wurde ohne vorherige Ansicht durch die Major League Baseball veröffentlicht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung