Suche...
MLB

MLB: Jacob deGroms Agent setzt New York Mets unter Druck - Neuer Deal oder Trade

Jacob deGrom hätte gernen einen langfristig Vertrag von den New York Mets
© getty

Jacob deGrom hat offenbar genug von den Gerüchten um seine Person auf dem Weg zur Non-Waiver Trade Deadline am 31. Juli. Der Agent des Starting Pitchers der New York Mets setzte das Team nun in einem Statement unter Druck.

Der All-Star-Pitcher habe Interesse daran "eine langfristige Partnerschaft zu erörtern, die ihn über viele Jahre hinweg in einer Mets-Uniform belassen würde", sagte Brodie Van Wagenen, der Agent von deGrom, gegenüber The Athletic. Doch der Agent legte nach: "Wenn die Mets dieses Interesse nicht teilen, glauben wir, dass es das Beste wäre, dass sie die Möglichkeit eines Trades in Betracht zögen."

Van Wagenen ruderte zwar später am Montag in der New York Post etwas zurück, in dem er sagte, dass sein Statement nicht als "Forderung eines Trades" zu verstehen sei, doch die Ansage war klar.

DeGrom wird seit Wochen als möglicher Trade-Kandidat gehandelt, obgleich wohl noch kein Team mit einem tragfähigen Angebot an die Mets herangetreten ist.

DeGrom steht noch bis zum Ende der Saison 2020 unter Teamkontrolle und verdient in dieser Saison 7,4 Millionen Dollar. Er führt die National League mit einem 1.68 ERA an, obwohl die New York Mets zu den schlechteren Teams der Liga gehören.

Dieser Artikel wurde ohne vorherige Ansicht durch die Major League Baseball veröffentlicht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung