Suche...

MLB: Red Sox setzen Eduardo Rodriguez mit Knöchelverletzung auf Disabled List

Sonntag, 15.07.2018 | 23:05 Uhr
Eduardo Rodriguez hat sich am Knöchel verletzt und fällt auf unbestimmte Zeit aus.
© getty

Die Boston Red Sox haben Pitcher Eduardo Rodriguez auf die Disabled List gesetzt. Der Linkshänder hat sich eine potenziell schwere Knöchelverletzung zugezogen.

Während Bostons 6:2-Sieg über die Toronto Blue Jays am Samstag war Rodriguez beim Versuch, die erste Base zu covern, umgeknickt und musste vorzeitig vom Feld. Am Sonntag verkündeten die Red Sox dann, dass ein "ernsthafter Schaden" am verletzten Knöchel vorliege.

Rodriguez werde zwar keine Operation benötigen, der Lefty müsse aber mindestens zwei Wochen eine Schiene tragen, ehe eine erneute Untersuchung anstehe.

Rodriguez ist in diesem Jahr 11-3 mit einem 3.44 ERA über 19 Starts.

Anstelle von Rodriguez wurde derweil Linkshänder Brian Johnson von der DL aktiviert und absolvierte direkt am Sonntag gegen Toronto seinen nächsten Start (5:2 Boston).

Dieser Artikel wurde ohne vorherige Ansicht durch die Major League Baseball veröffentlicht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung