Suche...

MLB: P.J. Conlon reagiert auf zwei Wechsel innerhalb weniger Tage mit Humor auf Twitter

Freitag, 08.06.2018 | 10:28 Uhr
P.J. Conlon hat das Twitter-Spiel verstanden.
© getty

P.J. Conlon hat eine turbulente Woche hinter sich. Erst wurde er von den New York Mets entlassen, dann landete er bei den Los Angeles Dodgers, die ihn nach zwei Tagen wieder abgaben - an die Mets. Der Pitcher reagierte darauf mit zwei Tweets, die sehr ähnlich aussahen.

Conlon schrieb früher in der Saison Geschichte als erster Ire, der es seit 1945 in die Big Leagues geschafft hatte. Nach zwei Starts jedoch wurde Conlon von den Mets "designated for Assignment" und die Dodgers holten sich den Linkshänder von der Waiver Wire.

Das war am 2. Juni und Conlon reagierte darauf mit Freude auf Twitter.

Nur wenige Tage später jedoch setzten ihn auch die Dodgers auf die Waiver-Liste, woraufhin ihn die Mets zurückholten. Er war also zurück bei seinem ersten Team und sah sich gezwungen, erneut einen Tweet zu verfassen.

Er machte sich jedoch nicht allzu viel Arbeit und nahm kurzerhand einen Screenshot, in dem er ein paar Schlüsselwörter durchstrich und gegen die nun gültigen Begriffe tauschte.

Ein origineller Weg, um solch einschneidende Transaktionen in so kurzer Zeit mit Humor aufzugreifen.

Dieser Artikel wurde ohne vorherige Ansicht durch die Major League Baseball veröffentlicht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung