Suche...
MLB

MLB - New York Yankees: Catcher Gary Sanchez muss wahrscheinlich auf die DL

Gary Sanchez hat sich an der Hüfte verletzt.
© getty

Die New York Yankees müssen voraussichtlich länger auf Gary Sanchez verzichten. Der Catcher zog sich eine Verletzung am Hüft- und Leistenbereich zu und muss vermutlich auf die Disabled List gesetzt werden.

"Was soll ich sagen? So ist Baseball manchmal. Nun hoffe ich einfach, dass es nicht zu lange dauert", sagte Sanchez nach dem Spiel bei den Tampa Bay Rays am Sonntag.

Sanchez verletzte sich im zehnten Inning der 5:6-Pleite seiner Yankees beim Versuch, die erste Base per Sprint zu erreichen, um - vergeblich - ein Double Play zu verhindern.

"Wir lassen eine Kernspintomographie am Montag machen, um eine klare Diagnose zu bekommen, aber wir denken, dass er wahrscheinlich auf die DL gehen wird", sagte Manager Aaron Boone zur Situation seines Catchers.

Yankees: Kyle Higashioka vor Berufung ins Team

Um Sanchez im Kader zu ersetzen, wird nach Auskunft von Boone wohl Kyle Higashioka in den 25-Spieler-Kader berufen. Er ist der einzige Catcher der Yankees im 40-Spieler-Kader und schlug .191 mit fünf Homeruns und 22 RBI in 51 Spielen für Triple-A Scranton/Wilkes-Barre.

Sanchez wiederum schlägt zwar nur .190 in diesem Jahr, hat jedoch schon 14 Homeruns und 41 RBI auf dem Konto.

Dieser Artikel wurde ohne vorherige Ansicht durch die Major League Baseball veröffentlicht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung