Suche...
MLB

Miami Marlins: MLB sperrt Dan Straily für fünf Spiele nach Hit-by-Pitch gegen Buster Posey

Dan Straily wurde für einen absichtlichen Hit-by-Pitch für fünf Spiele gesperrt.
© getty

Die MLB hat Dan Straily von den Miami Marlins für fünf Spiele gesperrt. Der Starting Pitcher hatte Buster Posey von den San Francisco Giants absichtlich mit einem Pitch abgeworfen.

Bei der 3:6-Niederlage der Marlins am Dienstag in Kalifornien wurde Straily für die Aktion im zweiten Innning des Feldes verwiesen. Gleichzeitig flog auch dessen Manager Don Mattingly raus, da beide Bänke bereits vorher vom Umpire verwarnt worden waren. Mattingly wurde mit einer Sperre für ein Spiel belegt. Beide müssen zudem nicht spezifizierte Geldstrafen zahlen.

Zuvor hatte bereits Giants-Starter Dereck Rodriguez Marlins-Outfielder Lewis Brinson mit einem Pitch erwischt, was zu den Warnungen von Home Plate Umpire Andy Fletcher geführt hat. Zudem hatte Posey im ersten Inning einen Homerun geschlagen.

Bereits am Donnerstag sickerte jedoch durch, dass Straily gegen die Strafe Berufung einlegen wird.

Dieser Artikel wurde ohne vorherige Ansicht durch die Major League Baseball veröffentlicht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung