Suche...

MLB - Los Angeles Dodgers: Clayton Kershaw bei Comeback erneut verletzt

Von SPOX
Freitag, 01.06.2018 | 12:27 Uhr
Kershaw wird derzeit vom Pech verfolgt.
© getty

Clayton Kershaw hat sich am Donnerstag beim Comeback für die Los Angeles Dodgers erneut verletzt. Bei der 1:2-Niederlage gegen die Philadelphia Phillies spielte der Star-Pitcher fünf Innings, ehe er das Feld verlassen musste.

Kershaw wird sich am Freitag einer MR-Untersuchung unterziehen, um den genauen Gesundheitszustand abzuklären. Die Dodgers teilten indessen mit, bis auf weiteres nicht mit Kershaw zu planen.

Bereits zu Beginn der Saison kämpfte der 30-Jährige mit einer Entzündung der Bizepssehne, wodurch er mehrere Tage auf der Disabled List verbringen musste. In den vergangenen zwei Saisons verpasste er mehrmals Spiele aufgrund von Rückenproblemen.

Über die letzten vier Spielzeiten kam Kershaw im Schnitt auf 27 Starts pro Saison, während er die Jahre zuvor noch deutlich über 30 Einsätze verbucht hatte.

Die Dodgers stehen zurzeit bei einer Bilanz von 26-30 und versuchen, sich auch ohne Kershaw und Shortstop Corey Seager, der sich einer Tommy-John-OP am Wurfarm unterziehen musste, in der NL West wieder ins Rennen zu bringen.

Dieser Artikel wurde ohne vorherige Ansicht durch die Major League Baseball veröffentlicht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung