Suche...
MLB

MLB - Los Angeles Angels: Keynan Middleton am Seitenband des Ellenbogens verletzt

Keynan Middleton droht eine lange Pause.
© getty

Die Los Angeles Angels bangen um Keynan Middleton. Beim Reliever wurde eine Verletzung des Seitenbandes im Ellenbogen festgestellt, woraufhin er auf die Disabled List gesetzt wurde.

Eine Kernspintomographie stellte den Schaden fest, wie das Team am Montag verkündete. Bevor eine endgültige Entscheidung über die weitere Behandlung des Rechtshänders gefällt wird, wird Middleton noch eine zweite Meinung einholen.

Seitenbandverletzungen im Ellenbogen führen in den meisten Fällen zu einer Ellenbogenrekonstruktion, auch "Tommy John Surgery" genannt. In dem Fall würde Middleton mindestens ein Jahr ausfallen und somit den Rest der Saison verpassen.

Middleton war am Sonntag im achten Inning gegen die Minnesota Twins nach nur zwölf Pitches und während eines 1-1-Counts im At-Bat gegen Eddie Rosario ausgewechselt. Er hatte über Probleme im Ellenbogen geklagt.

Angels: Keynan Middleton zum zweiten Mal auf der DL

Erst am Donnerstag wurde Middleton von der DL aktiviert, nachdem er zuletzt an einer Entzündung im Ellenbogen laboriert hatte. Seinen Platz im 25-Spieler-Kader hat derweil Rechtshänder Felix Pena übernommen, der zuletzt für Triple-A Salt Lake aktiv war.

Middleton führt die Angels mit sechs Saves in diesem Jahr an. Er hat einen 2.04 ERA über 17 2/3 Innings in 16 Einsätzen. Zudem sammelte er 16 Strikeouts, die neun Walks gegenüberstehen.

MLB: Alle Ergebnisse der Nacht im Scoreboard

Alle Ergebnisse der Nacht entnehmt Ihr ab sofort unserem neuen MLB Scoreboard.

Dieser Artikel wurde ohne vorherige Ansicht durch die Major League Baseball veröffentlicht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung