Suche...
MLB

MLB: Minnesota Twins gegen Cleveland Indians im LIVESTREAM FOR FREE

Max Kepler empfängt mit seinen Twins die Indians im heimischen Target Field.
© getty

Die Minnesota Twins mit dem deutschen Outfielder Max Kepler empfangen die Cleveland Indians (So., 3. Juni ab 20.10 Uhr) und SPOX präsentiert das Spitzenspiel der American League Central im LIVESTREAM FOR FREE. Beide Teams legten einen eher durchwachsenen Saisonstart hin, finden sich aber mittlerweile an der Spitze der Division wieder. Jeder Sieg im Direktduell ist daher Gold wert.

SPOX zeigt in dieser Saison ausgewählte Spiele der Regular Season der MLB im LIVESTREAM FOR FREE. Den Auftakt machte der knappe Auswärtserfolg der San Francisco Giants gegen die Atlanta Braves. Nun erhöhen wir die Schlagzahl und blicken auf das Spitzenspiel schlechthin in der AL Central Anfang Juni.

Zahlreiche weitere Spiele gibt es natürlich wie gewohnt beim Streaming-Service DAZN, den Ihr für 9,99 Euro im Monat abonnieren könnt. Der erste Monat ist dabei gratis.

MLB im LIVESTREAM FOR FREE auf SPOX

DatumuhrzeitSpielÜbertragung
Sonntag, 3. Juni20.10 UhrMinnesota Twins - Cleveland IndiansSPOX / DAZN

Wann und wo findet das Spiel Twins - Indians statt?

Die Cleveland Indians reisen Anfang Juni zu einer Drei-Spiele-Serie ins Target Field nach Minneapolis/Minnesota. Das Finale der Serie gegen die Twins steigt am 3. Juni um 20.10 Uhr MESZ.

Wer sind die Starting Pitcher für die Twins und Indians am Sonntag?

TeamPitcherWurfhandBilanzERAStrikeouts
TwinsKyle GibsonRechts1-33.5766
IndiansMike ClevingerRechts4-23.1461

Personalsituationen der Twins und Indians

Bei den Minnesota Twins fallen gleich drei Leistungsträger aus. Der Star des Teams, First Baseman Joe Mauer leidet derzeit an den Folgen einer Gehirnerschütterung und wird noch eine Weile ausfallen. Center Fielder Byron Buxton brach sich derweil vor kurzem den großen Zeh im linken Fuß und wird ebenfalls ein paar Wochen raus sein. Ganz raus ist derweil Catcher Jason Castro, der sich den Meniskus gerissen hat.

Der namhaftestes Ausfall aufseiten der Indians ist derweil Relief Pitcher Andrew Miller. Der Star des Cleveland-Bullpen plagt sich mit Knieproblemen herum und steht auf der Disabled List. Zudem müssen die Indians die Outfielder Lonnie Chisenhall und Tyler Naquin ersetzen.

Minnesota Twins: Max Kepler vor nächstem Schritt

Aus deutscher Sicht steht bei den Twins natürlich ganz klar Max Kepler im Fokus. Der Outfielder spielt seine dritte volle Saison in der MLB und ist gut ins Jahr gestartet. Offensiv zählt er in nahezu allen Kategorien in den Top 5 der Twins und scheint sogar seine Probleme gegen linkshändige Pitcher in den Griff bekommen zu haben. Drei seiner sechs Homeruns kamen gegen Lefties!

Ebenfalls zu beachten ist Keplers-Outfield-Kollege Eddie Rosario, der die Twins in Sachen Homeruns anführt und ebenso wie Kepler 2018 seinen großen Durchbruch schaffen könnte.

Cleveland Indians setzen auch 2018 auf Altbewährtes

Wie schon in den letzten zwei erfolgreichen Spielzeiten - die Indians gewannen jeweils ihre Division und standen 2016 sogar in der World Series - heißen die Topspieler der Indians auch in dieser Saison wieder Third Baseman Jose Ramirez und Shortstop Francisco Lindor. Beide befinden sich seit Saisonbeginn in starker Form und zählen ebenso wie Designated Hitter Edwin Encarnacion zu den Homerun-Leadern in der MLB.

Beim Pitching verfügen die Indians mit Cy-Young-Gewinner Corey Kluber sowie Trevor Bauer gleich über zwei der besten Pitcher in der Liga. Beide stehen für viele Strikeouts und machen wenige Fehler.

Dieser Artikel wurde ohne vorherige Ansicht durch die Major League Baseball veröffentlicht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung