Suche...
MLB

MLB: Mickey Mantle Rookie Card für 2,8 Millionen Dollar versteigert

Die Mickey Mantle Rookie Card wurde für 2,88 Millionen Dollar versteigert.
© heritage auctions

Eine Rookie Card von Baseball-Hall-of-Famer Mickey Mantle aus dem Jahr 1952 wurde am Donnerstag bei einer Auktion für 2,88 Millionen Dollar versteigert. Dies ist der zweithöchste Preis für eine Baseballsammelkarte überhaupt.

Die Karte wurde von Professional Sports Authenticator als 9 auf einer Skala bis 10 eingestuft und der Verkäufer ist Evan Mathis, ein früherer Offensive Lineman in der NFL. Die Auktion wurde von Heritage Auctions durchgeführt.

Die einzige Karte, die für mehr Geld unter den Hammer kam, war eine von Honus Wagner aus dem Jahr 1909, die im Oktober 2016 für 3,12 Millionen Dollar den Besitzer wechselte.

Wie ESPN berichtet, ist die Wertsteigerung der Mantle-Karte enorm gewesen. 1988 wurde eine solche noch für 3300 Dollar verkauft, 1998 lag sie bei 121.000 Dollar und 2007 ging eine für 240.000 Dollar über den Tisch.

"Es ist ein bemerkenswerter Preis", sagte Chris Ivy, der Direktor für Sportauktionen von Heritage Auctions. "Es ist zehn Jahre her, dass wir eine Mantle-Karte in diesem Zustand hatten, aber diese Karte jetzt ging für das zehnfache."

Dieser Artikel wurde ohne vorherige Ansicht durch die Major League Baseball veröffentlicht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung