Suche...
MLB

MLB: Chicago Cubs geben Ben Zobrist eine Pause - Ersatzmann David Bote zeigt auf

Von Lukas Zahrer
Zobrist setzt ein paar Spiele aus.
© getty

Die Chicago Cubs haben ihren Second Baseman Ben Zobrist auf die 10-Day-Disabled-List platziert. Damit bekommt der 36-Jährige, der seit einigen Monaten mit Rückenproblemen zu kämpfen hatte, eine langersehnte Pause. Zobrists Ersatzmann David Bote spielte in seinem MLB-Debüt am Samstagabend gleich groß auf.

Zobrist bestritt vor über einer Woche seine letzte Partie für die Cubs, seitdem wurde er von Manager Joe Maddon geschont. Der World-Series-MVP von 2016 konnte bislang einen Batting Average von .326 und einen Homerun verzeichnen.

Der dreifache All-Star Zobrist wird den Cubs frühestens am kommenden Samstag wieder zur Verfügung stehen.

Anstelle von Zobrist kam David Bote aus dem Farmsystem der Cubs zu seinem ersten Einsatz in den Big Leagues. Gleich bei seinem ersten At-Bat schlug der 25-Jährige gegen Rockies-Starter Tyler Anderson (6,0 IP, 6 H, 2 ER, 2 BB, 6 K) ein Double. "Ich fragte mich: 'Ist das gerade wirklich passier?'", sagte Bote nach der Partie. "Dann sah ich meine Teamkollegen, als sie mir zujubelten. Ein richtig cooles Gefühl."

Das Spiel ging für die Cubs aufgrund einer durchwachsenen Leistung von Starter Yu Darvish (4,2 IP, 5 H, 5 ER, 4 BB, 4 K) mit 2:5 verloren.

Dieser Artikel wurde ohne vorherige Ansicht durch die Major League Baseball veröffentlicht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung