Suche...

MLB: Bryce Harper spielt mit Logo der Vegas Golden Knights auf dem Schläger

Von Lukas Zahrer
Samstag, 28.04.2018 | 09:27 Uhr
Harper ist ein großer Fan der Vegas Golden Knights.
© getty
Advertisement
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Twins @ Royals
MLB
Astros @ Angels
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Red Sox @ Tigers
MLB
Astros @ Angels
MLB
Twins @ Royals
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Astros @ Angels
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Dodgers @ Phillies
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
White Sox @ Angels
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Athletics @ Rangers
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Blue Jays @ White Sox
MLB
Mariners @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Mariners @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Mariners @ Angels
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Phillies @ Red Sox
MLB
Indians @ Twins
MLB
Blue Jays @ Athletics
MLB
Brewers @ Dodgers
MLB
Orioles @ Yankees
MLB
Angels @ Rays
MLB
Phillies @ Red Sox

Bryce Harper von den Washington Nationals ist wohl einer der größten Fans des NHL-Teams Vegas Golden Knights. Die Franchise, die in dieser Saison ihr Debüt feiert und sensationell in der zweiten Runde der Playoffs steht, sind sogar auf dem Schläger des Outfielders verewigt.

Wie ESPN-Reporter Arash Markazi twitterte, ziert das Logo der Knights die Unterseite des Knaufs seiner Schläger. Harper wurde in Las Vegas im Bundesstaat Nevada geboren, und unterstützte die neue NHL-Franchise von erster Stunde an.

Zum ersten Spiel der zweiten Runde gegen die San Jose Sharks zeigte sich Harper auf Instagram sogar mit Playoff-Bart, Hoodie-Pullover und einem Knights-Helm auf seinem Wohnzimmer-Sofa.

Es scheint Glück gebracht zu haben: Nachdem die Knights die Los Angeles Kings mit 4-0 in die Schranken gewiesen hatten, gewannen sie ihr erstes Spiel gegen die Sharks mit 7:0. Die Chance auf den Stanley Cup in der allerersten Saison ist also weiterhin möglich.

Dieser Artikel wurde ohne vorherige Ansicht durch die Major League Baseball veröffentlicht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung