Suche...

MLB: Pirates weiter auf Kurs: Pittsburgh mit bestem Saisonstart seit über 40 Jahren

Von Lukas Zahrer
Samstag, 07.04.2018 | 10:38 Uhr
Die Pirates zeigen sich bislang in starker Form.
Advertisement
MLB
All-Star Game: National League -
American League
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Twins @ Royals
MLB
Astros @ Angels
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Red Sox @ Tigers
MLB
Astros @ Angels
MLB
Twins @ Royals
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Astros @ Angels
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Dodgers @ Phillies
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
White Sox @ Angels
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Athletics @ Rangers
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Blue Jays @ White Sox
MLB
Mariners @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Mariners @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Mariners @ Angels
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Phillies @ Red Sox

Die Pittsburgh Pirates haben am Freitag ihren tollen Saisonauftakt fortgesetzt und für einen historisch guten Beginn in die aktuelle Spielzeit gesorgt. Mit einem 14:3-Sieg gegen die Cincinnati Reds steht Black and Gold bei einer Bilanz von 6-1.

Zuletzt holten die Pirates in der Saison 1976 sechs Siege aus den ersten sieben Spielen. In der NL Central führt das Team aus Pennsylvania vor den Milwaukee Brewers (5-3), die Chicago Cubs sind ebenso wie die St. Louis Cardinals bereits drei Spiele zurück.

"Das ist ein wahrer Boost fürs Selbstvertrauen", sagte Starting-Pitcher Trevor Williams nach der Partie. "Wir wussten schon im Spring Training, dass wir ein starkes Team sind, aber jetzt haben wir einen handfesten Beweis dafür."

Die Neuzugänge Colin Moran und Corey Dickerson haben zusammen mit den wiedergenesenen Gregory Polanco, Starling Marte und Francisco Cervelli für eine solide Tiefe in der Offense der Pirates gesorgt. Moran war gegen die Reds 4-5 mit drei RBIs und drei Runs, Dickerson sorgte mit zwei Doubles seinerseits für zwei Runs.

MLB: Pittsburgh Pirates freuen sich auf Serie bei Miami Marlins

Insgesamt erzielten die Pirates 15 Hits, nur zwei mehr als die Reds. Williams ließ in 5.1 Innings deren satte zehn zu, musste aber nur zwei Earned Runs hinnehmen. Der Starkregen im PNC Park ließ jedoch keinen einzigen Homerun zu.

Der Sieg war die erste Partie mit 14 Runs seit 9. Juli 2017, als sie gegen die Cubs zehn Runs im ersten Inning erzielten. Das letzte Spiel mit 14 Runs ohne einem Homerun fand im Juli 2004 gegen die Reds statt.

"Wir sind jetzt sowas von bereit, nach Miami zu fliegen", sagte Williams nach einer kalten, verregneten Nacht in Pittsburgh. Die Pirates spielen nach zwei weiteren Heim-Duellen gegen die Reds und drei Spielen bei den Cubs kommende Woche eine Serie bei den Marlins.

Dieser Artikel wurde ohne vorherige Ansicht durch die Major League Baseball veröffentlicht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung