Suche...
MLB

MLB: 6.725 US-Dollar für Sammlerkarte: Believe the Shohei-Ohtani-Hype

Von Lukas Zahrer
Mittwoch, 11.04.2018 | 14:17 Uhr
Shohei Ohtani kam als Neuzugang aus Japan zu den Angels.
© getty

Nun hat der Hype um den Neuzugang der Los Angeles Angels, Shohei Ohtani, auch den Sammlermarkt erreicht. Eine signierte Rookie-Trading-Card mit dem Pitcher/Designated Hitter wechselte am Montagabend um 6.725 US-Dollar den Besitzer.

"Es ist ein internationaler Markt, der den Preis angehoben hat", sagte Rick Probstein, Vertreter jener Firma, die die Karte online verkaufte: "Seine Rolle als Pitcher und Hitter hat einen wahren Hype ausgelöst."

Noch während des Spring Trainings - zu einer Zeit, wo viele Fans das Potenzial von Ohtani in Frage stellten - war die Karte für 1.500 bis 2.000 US-Dollar zu haben.

MLB: Phillies-Reliever zog Ohtani-Karte

Pat Neshek, Reliever bei den Philadelphia Phillies und ein bekennender Kartensammler, zog durch Zufall eine signierte Karte aus einem gekauften Deck von 69 Stück. Am Sonntag verkaufte er sie für 6.101 US-Dollar und bereute den Schritt bereits, da er an einen weiteren Wertanstieg glaubt: "Das gehört aber zum Spiel", sagte er.

Indessen gaben die Angels bekannt, dass Ohtani, der von den Nippon-Ham Fighters um 20 Millionen US-Dollar geholt wurde, am kommenden Sonntag bei den Kansas City Royals (20.15 Uhr live auf DAZN) seinen nächsten Start auf dem Mound absolvieren wird. Er steht bei einer Bilanz von 2-0 bei einem ERA von 2,08.

MLB: Die Top-3-Verkäufe von Baseball-Karten

SpielerFranchiseWert
Honus WagnerColonels, Pirates3,12 Millionen US-Dollar
Mickey MantleYankees1,14 Millionen US-Dollar
Babe RuthRed Sox, Yankees, Braves717.000 US-Dollar

Dieser Artikel wurde ohne vorherige Ansicht durch die Major League Baseball veröffentlicht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung