Suche...
MLB

MLB: New York Mets schicken Tim Tebow ins Minor League Camp

Tim Tebows Zeit im Trainingscamp der New York Mets ist vorbei.

Die New York Mets haben Tim Tebow ins Minor League Camp geschickt. Der Ex-NFL-Quarterback schaffte im Spring Training lediglich einen Hit.

In 18 At-Bats schlug Tebow .056 und war zum Abschluss seines Aufenthaltes bei den Mets 0-4 mit vier Strikeouts gegen die Houston Astros. Insgesamt kam er damit auf elf Strikeouts in sieben Spielen in diesem Frühjahr.

"Ich werde einfach an allen Bereichen weiterarbeiten und Fortschritte machen. Das ist wirklich der Fokus - den Prozess und die Reise fortzusetzen und weiterzuarbeiten", äußerte Tebow gegenüber Reportern nach dem Spiel.

Tebow wurde nur als Designated Hitter oder Pinch-Hitter eingesetzt und sein einziger Hit war ein Single gegen Erick Fedde von den Washington Nationals am 2. März. Er räumte indes ein, dass ihn eine Knöchelverletzung nach einem Tritt auf einen Rasensprenger behindert hat: "Der Knöchel war schon enttäuschend. Ich habe aber gute Arbeit geleistet und fühle, dass ich besser werde."

Auf welchem Level Tebow in den Minors spielen wird, ist derweil noch unklar. Vorm Start des Camps wurde jedoch spekuliert, dass er auf Double-A-Niveau spielen könnte.

Dieser Artikel wurde ohne vorherige Ansicht durch die Major League Baseball veröffentlicht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung