Suche...
MLB

MLB: Kansas City Royals verpflichten Outfielder Jon Jay

Jon Jay spielt in der kommenden Saison für die Kansas City Royals.

Die Kansas City Royals haben sich mit Outfielder Jon Jay auf einen Einjahresvertrag im Wert von drei Millionen Dollar samt lukrativer Leistungsboni geeinigt. Jay kehrt damit in den Bundesstaat Missouri zurück.

Wie AP vermeldet, könnte Jay zusätzliche 1,5 Millionen Dollar für das Erreichen einer festgelegten Anzahl von Plate Appearances verdienen. Für 250 PA bekäme er 100.000 Dollar extra, danach wären es weitere 100.000 Dollar in 25er-Schritten bis hin zu 600 PA.

Dennoch ist dieser Vertrag ein enormer Pay Cut für Jay, der im Vorjahr noch acht Millionen Dollar in Diensten der Chicago Cubs verdient hatte. Um Platz im Kader zu schaffen, setzten die Royals Starter Jesse Hahn auf die 60-Day Disabled List.

Im Vorjahr schlug Jay .296 in 141 Spielen für die Cubs, nachdem er 2016 noch für San Diego gespielt hatte. Seine MLB-Karriere begann Jay 2010 bei den St. Louis Cardinals, mit denen er 2011 die World Series gewann. Dort spielte er bis Ende 2015.

In acht Jahren brachte es Jay auf 33 Homeruns und 287 bei einem .288 Schlagdurchschnitt und einer 103 OPS+ in insgesamt 988 Spielen.

Dieser Artikel wurde ohne vorherige Ansicht durch die Major League Baseball veröffentlicht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung