Suche...
MLB

MLB: Pete Carroll begrüßt Spring Training Einsatz von Russell Wilson bei Yankees

Russell Wilson könnte für die New York Yankees im Spring Training zum Einsatz kommen

NFL-Quarterback Russell Wilson verbringt die Woche bei den New York Yankees und nimmt am Training teil. General Manager Brian Cashman merkte derweil an, dass er sich den Second Baseman auch in einem Spiel vorstellen könnte. Dessen Head Coach in der NFL, Pete Carroll, scheint nichts dagegen zu haben.

"Ich denke, dass es großartig ist", sagte Carroll am Rande der NFL Scouting Combine in Indianapolis/Indiana gegenüber Reportern.

"Er würde sowieso trainieren und irgendwas machen", sagte Carroll und fuhr fort: "Einige Jungs reisen durch die Welt. Er spielt Baseball. Ich denke nicht, dass das falsch ist, überhaupt nicht. Der Fokus, den es braucht, um auf diesem Level zu spielen - egal ob es Baseball, Basketball oder Football - die Mentalität, die du haben musst, ist einfach eine Bereicherung. Also habe ich damit kein Problem."

Als Carroll dann konkret gefragt wurde, was er von einem tatsächlichen Einsatz Wilsons hielte, wich er ein wenig aus: "Er macht keinen gut Job gegen Pitches, die von ihm weg gepitcht werden. Wir hoffen, dass er den Ball ein wenig häufiger ins Right Field befördert. Wir wollen, dass er mit dem Pitch geht. Abgesehen davon macht ihm der Curveball noch Probleme, wie es schon damals war. Wir werden also sehen, was passiert."

Dieser Artikel wurde ohne vorherige Ansicht durch die Major League Baseball veröffentlicht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung