Suche...
MLB

MLB 2018 Season Previews - National League Central: Jahr eins nach dem Hangover

Kris Bryant und die Chicago Cubs gehen erneut als Favorit in die Saison in der NL Central.

Der Hangover nach dem ersten Titel der Chicago Cubs ist überwinden. Nun gilt es in der Windy City, den nächsten Angriff auf die Spitze zu starten. Doch schon der National League Central hat die Konkurrenz nicht geschlafen und zum Teil namhaft aufgerüstet.

Chicago Cubs (92-70)

Voraussichtliche Batting Order der Chicago Cubs

Batting OrderSpielerSchlaghandPosition
1Ian HappSCenter Fielder
2Kris BryantRThird Baseman
3Anthony RizzoLFirst Baseman
4Willson ContrerasRCatcher
5Kyle SchwarberLLeft Fielder
6Addison RussellRShortstop
7Jason HeywardLRight Fielder
8Javier BaezRSecond Baseman

Voraussichtlicher Pitching Staff der Chicago Cubs

RolleSpielerWurfhand
1Jon LesterL
2Kyle HendricksR
3Yu DarvishR
4Jose QuintanaL
5Tyler ChatwoodR
CloserBrandon MorrowR

Darum wird die Saison der Cubs ein Erfolg

Der World-Series-Hangover, den die Cubs zu Beginn des letzten Jahres beklagt hatten, dürfte vorüber sein. Zudem kamen mit Yu Darvish und Tyler Chatwood zwei gute Pitcher dazu. Im Lineup wiederum hat Kyle Schwarber deutlich an Gewicht verloren und soll nun fitter als je zuvor sein, wodurch er vielleicht sogar annehmbare Defense im Left Field liefern könnte.

Darum wird die Saison der Cubs ein Misserfolg

Die Cubs haben den Anspruch, in die World Series zurückzukehren. Das Problem dabei ist aber wohl, dass gewisse Konkurrenten im Westen und Osten mitunter besser besetzt sein könnten.

Prognose: Platz 1 in der NL Central.

Seite 1: Chicago Cubs

Seite 2: Cincinnati Reds

Seite 3: Milwaukee Brewers

Seite 4: Pittsburgh Pirates

Seite 5: St. Louis Cardinals

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung