Suche...
MLB

MLB 2018 Season Previews - National League West: Es kann nur einen geben

Mittwoch, 28.03.2018 | 12:30 Uhr
Justin Turner wird den Los Angeles Dodgers vorerst fehlen.

In der National League West wird auch in der Saison 2018 kein Weg an den mächtigen Dodgers vorbeigehen. Dahinter jedoch ist das Rennen offen und hängt von diversen Variablen wie der Gesundheit von Leistungsträgern ab.

Arizona Diamondbacks (2017: 93-69)

Voraussichtliche Batting Order der Arizona Diamondbacks

Batting OrderSpielerSchlaghandPosition
1David PeraltaLLeft Fielder
2A.J. PollockRCenter Fielder
3Paul GoldschmidtRFirst Baseman
4Jake LambLThird Baseman
5Alex AvilaLCatcher
6Ketel MarteSSecond Baseman
7Nick AhmedRShortstop
8Jarrod DysonLRight Fielder

Voraussichtlicher Pitchting Staff der D-backs

RolleSpielerWurfhand
1Patrick CorbinL
2Robbie RayL
3Zack GreinkeR
4Taijuan WalkerR
5Zack GodleyR
CloserBrad BoxbergerR

Darum wird die Saison der D-backs ein Erfolg

Insgesamt verfügen die Diamondbacks weiterhin über einen ausgeglichenen Kader und es gelang ihnen auch, den Abgang von J.D. Martinez mit der Verpflichtung von Steven Souza Jr. einigermaßen zu kompensieren. Das Pitching ist ebenfalls gerüstet für einen weiteren Playoff-Run.

Darum wird die Saison der D-backs ein Misserfolg

Das Thema Gesundheit könnte für die Snakes zum Problem werden. Souza Jr. wird die Saison auf der Disabled List beginnen, bei Starter Shelby Miller ist nach seiner Tommy John Surgery im letzten Oktober eher nicht mit einem Einsatz 2018 zu rechnen und Zack Greinke verpasst schon mal den Opening Day mit Leistenproblemen. Das ist kein gutes Omen.

Prognose: Platz 3 in der NL West.

Seite 1: Arizona Diamondbacks

Seite 2: Colorado Rockies

Seite 3: Los Angeles Dodgers

Seite 4: San Diego Padres

Seite 5: Washington Nationals

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung