Suche...
MLB

MLB - New York Mets GM Sandy Alderson: "Tim Tebow wird in den Major Leagues spielen"

Tim Tebow spielt seit über einem Jahr im Farmsystem der New York Mets.

Der General Manager der New York Mets, Sandy Alderson, hält offenbar große Stücke auf Ex-NFL-Quarterback Tim Tebow. Am Rande des Trainingscamps in Florida lobte er den Outfielder nun und stellte ihm gar den Sprung nach ganz oben in Aussicht.

"Ich denke, er wird in den Major Leagues spielen", sagte Alderson und fuhr fort: "Das ist meine Vermutung. Das ist meine Hoffnung. Und in gewisser Weise ist es nach eineinhalb Jahren auch eine bescheidende Erwartung."

Noch im Vorjahr hatte Alderson die Verpflichtung von Tebow als reine PR-Maßnahme bezeichnet und damit Vermutungen vieler Beobachter ob der schwachen Zahlen Tebows in den Minors bestätigt.

In diesem Jahr nimmt Tebow erstmals am Major-League-Camp der Mets teil, nachdem er vor 17 Monaten seinen ersten Minor-League-Vertrag unterschrieben hatte. Es wird sogar vermutet, dass Tebow bereits zum Jahresbeginn für Double-A Binghampton spielen könnte, nachdem er in der letzten Saison lediglich in Low- und Advanced-A unterwegs war.

"Als Sportler willst du immer der Beste sein, der du sein kannst. Du willst auf dem höchsten Level spielen, eine Meisterschaft gewinnen und der Beste sein", sagte Tebow zu seinen Ambitionen.

2017 begann Tebow die Saison für Single-A Columbus und wurde dann trotz schwacher Leistungen zu Advanced-A St. Lucie befördert. Insgesamt schlug er .226 mit 8 Homeruns in 126 Spielen.

Dieser Artikel wurde ohne vorherige Ansicht durch die Major League Baseball veröffentlicht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung