Suche...

MLB: Minnesota-Twins-Pitcher Ervin Santana fällt nach Fingeroperation wochenlang aus

Mittwoch, 07.02.2018 | 16:04 Uhr
Ervin Santana wird nach einer Fingeroperation lange ausfallen

Die Minnesota Twins werden monatelang auf Starting Pitcher Ervin Santana verzichten müssen. Der Rechtshänder und Teamkollege vom deutschen Right Fielder Max Kepler unterzog sich einer Operation an einem Finger seiner Wurfhand.

Wie die Twins verkündeten, werde Santana zehn bis zwölf Wochen nicht zur Verfügung stehen. Santana klagte über Unwohlsein in seinem Finger, nachdem er die Intensität seiner Bullpen Sessions vorm Start des Spring Trainings in der kommenden Woche erhöht hatte.

Wie die Twins in einem Statement mitteilten, sei die Verletzung "ein Resultat von wiederholtem Stress des Pitchings, nicht etwa von einem bestimmten Ereignis".

Dieses Unwohlsein hatte Santana bereits in der Vergangenheit, wie das Team weiter anführte. Er unterzog sich einer MRT am Ende der letzten Saison, aber eine Injektion wurde anstatt einer Operation als beste Option angesehen, um die Probleme zu lindern.

Der 35-Jährige absolvierte 2017 33 Starts und kam auf eine Bilanz von 16-8 mit einem 3.28 ERA über 211 1/3 Innings. Er wurde zum zweiten Mal in seiner Karriere zum All-Star gewählt.

Insgesamt ist Santana 149-124 mit einem 4.02 ERA in 13 Spielzeiten für die Los Angeles Angels, Kansas City Royals, Atlanta Braves und Twins.

Dieser Artikel wurde ohne vorherige Ansicht durch die Major League Baseball veröffentlicht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung