Suche...

MLB: Rich "Goose" Gosse attackiert Yankees-General-Manager: "Verdammtes Arschloch"

Dienstag, 13.02.2018 | 08:50 Uhr
Rich Gossage hat eine Plakette im Yankee Stadium

Hall-of-Famer Rich "Goose" Gossage ist sauer. Der frühere Relief Pitcher der New York Yankees bekam in diesem Jahr keine Einladung als Guest Instructor im Spring Training und ließ seinem Frust darüber freien Lauf. Hauptziel seines Unmuts: General Manager Brian Cashman.

In einem Gespräch mit der New York Daily News ließ Gossage kein gutes Haar an Cashman: "Er wäre schon vor zehn Jahren weg gewesen, wenn George Steinbrenner noch gelebt hätte." Und "Goose" legte nach: "Er wäre weg gewesen, als er aus diesem verdammten Flugzeug gesprungen ist. Denken Sie, dass er wirklich ein guter verdammter Baseball-Mann ist? Er glaubt nicht an verdammtes Coaching."

Damit nicht genug: "Nun, mit Macht wirst du anscheinend zu einem verdammten Arschloch. Ist das, was passiert? Ich weiß es nicht."

Einmal in Rage kommentierte Gossage, der in seiner Karriere auf 310 Saves kam, auch den Manager-Wechsel der Yankees in diesem Winter: "Cashman hatte einen guten Manager mit Joe Girardi. Aber sie ließen ihn nicht managen. Sie wollen, dass du so managst, wie sie es wollen. Und er kann einen seiner Nerds aus dem Front Office holen und ihn in den Dugout setzen. Wenn er Eier hätte, würde er genau das tun, aber er hat keine Eier."

Warum genau er nicht mehr eingeladen wurde, kann sich Gossage indes nicht erklären: "Wir kamen miteinander klar. Ich mochte dich, aber dann hat sich etwas verändert", sagte Gossage nach eigener Auskunft zum GM der Yankees. Doch: "Er antwortete nicht. Er sagte kein Wort."

Ein möglicher Grund dürfte sein, dass Gossage in den vergangenen Jahren immer wieder diverse explosive Äußerungen über Spieler anderer Teams und die Baseball-Landschaft generell getätigt hatte.

Unter anderem sagte er: "Ich sage Ihnen, was passiert ist: Diese Burschen haben Rotisserie-Baseball in Harvard, oder wo auch immer sie aufs College gegangen sind, gespielt. Und sie dachten sich, sie haben das verdammte Spiel verstanden. Die wissen einen Scheiß."

Dieser Artikel wurde ohne vorherige Ansicht durch die Major League Baseball veröffentlicht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung