Suche...

MLB: Justin Upton verlängert langfristig bei Los Angeles Angels

Upton unterschreibt neuen Angels-Deal

Freitag, 03.11.2017 | 08:44 Uhr
Justin Upton unterschreibt für fünf Jahre bei den Angels
Advertisement
NBA
Bulls @ Lakers
NBA
Warriors @ Thunder
NFL
Vikings @ Lions
NHL
Penguins @ Bruins
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
NBA
Pelicans @ Warriors
NFL
RedZone -
Week 12
NHL
Canucks @ Rangers
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NFL
Packers @ Steelers
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NFL
Redskins @ Cowboys
NHL
Maple Leafs @ Oilers
NBA
Timberwolves @ Thunder
NBA
Clippers @ Mavericks
NFL
RedZone -
Week 13
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NFL
Eagles @ Seahawks
NHL
Sharks @ Capitals

Outfielder Justin Upton bleibt bei den Los Angeles Angels. Beide Seiten einigten sich auf einen Vertrag über fünf Jahre bis Ende der Saison 2022 im Wert von 106 Millionen US-Dollar.

Die Angels verkündeten die Einigung am Donnerstag, nachdem bereits mehrere Medien davon berichtet hatten. Der 30-Jährige hatte eine Ausstiegsklausel für diesen Winter in seinem bisherigen Deal, der ihm bis Ende 2021 jährlich 22,125 Millionen Dollar eingebracht hätte.

Die Angels hatten Upton erst am 31. August in einem Trade von den Detroit Tigers verpflichtet. Im Gegensatz erhielten die Tigers mehrere Minor-League-Talente.

In der vergangenen Saison schlug der viermalige All-Star .273 mit 35 Homeruns und 109 RBI. Seine Karriere hatte er 2007 bei den Arizona Diamondbacks begonnen, war 2013 zu den Atlanta Braves gewechselt und spielte zudem 2015 für die San Diego Padres ehe es 2016 nach Detroit ging.

Dieser Artikel wurde ohne vorherige Ansicht durch die Major League Baseball veröffentlicht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung