Suche...

MLB: Spielberichte, Boxscores, Fakten am 02.10.17

Kung Fu Panda sorgt für Happy End

Montag, 02.10.2017 | 01:45 Uhr
Pablo Sandoval ließ die Giants am letzten Spieltag nochmal jubeln
Advertisement
MLB
Live
Astros @ Yankees (Spiel 4)
MLB
Dodgers @ Cubs (Spiel 3)
MLB
Astros @ Yankees (Spiel 5)
MLB
Dodgers @ Cubs (Spiel 4)
MLB
Dodgers @ Cubs (Spiel 5)

National League

Chicago Cubs (92-70) - Cincinnati Reds (68-94) 1:3 BOXSCORE

  • Rookie Deck McGuire (1-1) errang seinen ersten Sieg in der MLB und warf fünf Shutout-Innings für die Reds. Darüber hinaus schaffte McGuire auch noch ein RBI-Groundout im füntten Inning.
  • Die Cubs spielten weitestgehend mit den Startern,doch sie erhielten alle nur ein bis zwei At-Bats, bevor sie ausgewechselt wurden.

Philadelphia Phillies (66-96) - New York Mets (70-92) 11:0 BOXSCORE

  • Maikel Franco und Nick Williams drehten nochmal auf und führten die Phillies jeweils mit 3-Run-Homeruns an.
  • Nick Pivetta gab in seinen fünf Innings die einzigen beiden Runs der Mets imSpiel ab, sammelte zudem sieben Strikeouts und gab fünf Walks ab.
  • Bei den Mets pitchte Noah Syndergaard dieses Mal zwei No-Hit-Innings zum Start des Spiels.
  • Die Partie war überdies die letzte für Mets-Manager Terry Collins, der nach der Partie seinen Rücktritt erklärt hat.

Washington Nationals (97-65) - Pittsburgh Pirates (75-87) 8:11 BOXSCORE

  • Die Nationals schickten ihre Starter ins Feld und ließen alle nahezu durchspielen.
  • Bryce Harper war 2-4 und erzielte zwei Runs. Anthony Rendon schlug derweil einen 3-Run-Homerun.
  • Max Moroff führte die Pirates derweil mit vier RBI an, Jacob Stallings hatte derweil drei RBI und war 3-4.

Miami Marlins (77-85) - Atlanta Braves (72-90) 5:8 BOXSCORE

  • Giancarlo Stanton schlug im Lead-Off-Spot, doch sein 60. Homer wollte ihm nicht gelingen. Er war 2-5 mit einem RBI. Sein RBI-Single im fünften Inning sorgte allerdings für einen Rekord: Es war mit 122,2 Meilen pro Stunde der schnellste Hit seit Statcast-Messung (2015).
  • Adonis Garcia schlug einen 3-Run-Pinch-Hit-Homerun für die Braves im siebten Inning und sorgte damit für die Entscheidung.

Colorado Rockies (87-75) - Los Angeles Dodgers (104-58) 3:6 BOXSCORE

  • Die Dodgers setzten ausschließlich auf Reliever, wobei die gelernten Starter Kenta Maeda (2 IP, 2 H) und Brandon McCarthy(2 IP, 3 ER) mittendrin auch ran durften.
  • Corey Seager war 3-3 mit zwei Runs für L.A., während Charlie Blackmon 1-2 war und sich mit .331 den NL-Batting-Titel sicherte.

St. Louis Cardinals (83-79) - Milwaukee Brewers (86-76) 1:6 BOXSCORE

  • Es war Aaron Wilkersons zweiter MLB-Start und er wäre fast historisch geworden. Der Rookie-Rechtshänder hielt ein Perfect Game bis in sechste Inning. Bei zwei Outs gelang jedoch Jose Martinez ein Single.
  • Wilkerson gewann dennoch (1-0) und gab nur einen Homerun von Randal Grichuk und zwei Hits insgesamt ab, sammelte zudem in sieben Innings fünf Strikeouts.
  • Bei den Brewers war Brett Phillips 2-4 und schlug einen 3-Run-Homerun.

San Francisco Giants (64-98) - San Diego Padres (71-91) 5:4 BOXSCORE

  • Raus mit Applaus. Die Giants beendeten die enttäuschende Saison mit einem Highlight. Pablo Sandoval schlug dafür einen Walk-Off-Homerun im neunten Inning.
  • Die Giants erzielten drei Runs im vierten Inning zum 4:4-Ausgleich. Sandoval führte sein Team auch mit zwei RBI an.

Dieser Artikel wurde ohne vorherige Ansicht durch die Major League Baseball veröffentlicht.

Seite 1: American League und Interleague Play

Seite 2: National League

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung