Suche...
MLB

Arenado nach Hit-by-Pitch verletzt

Nolan Arenado erlitt eine Prellung an der Hand

Nolan Arenado von den Colorado Rockies wurde am Sonntag im Spiel bei den Miami Marlins von einem Pitch an der linken Hand getroffen und musste ausgewechselt werden. Röntgenaufnahmen gaben anschließend jedoch Entwarnung.

Erste Untersuchungen ergaben keine Fraktur, sondern nur eine Prellung. "Wann immer du an der Hand getroffen wirst, macht dir das Angst", gab Arenado, der die MLB mit 100 RBI anführt, gegenüber Reportern zu.

"Es hat richtig wehgetan. Es fühlte sich richtig angespannt an. Das war auch meine größte Sorge - wie angespannt es werden würde. Aber zum Glück ist nichts gebrochen, aber es schmerzt ein wenig", ließ Arenado wissen.

Arenado wurde von einem 88 Meilen schnellen Fastball von Vance Worley getroffen. Nach dem Spiel hatte er zudem angegeben, dass seine Hand geschwollen sei, er aber hoffe, nur ein paar Tage auszufallen und damit einen Trip auf die Disabled List zu verhindern.

Der Third Baseman hat in diesem Jahr erst drei Spiele verpasst und schlägt .311 mit 26 Homeruns.

Dieser Artikel wurde ohne vorherige Ansicht durch die Major League Baseball veröffentlicht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung