Suche...

Saison-Aus für Angels-Pitcher Shoemaker

Montag, 07.08.2017 | 11:13 Uhr
Matt Shoemaker hat seit Juni kein Spiel mehr bestritten
Advertisement
NBA
Pelicans @ Celtics
NBA
Lakers @ Thunder
NHL
Golden Knights @ Lightning
NBA
Timberwolves @ Rockets
NHL
Canadiens @ Capitals
NBA
Knicks @ Jazz
NHL
Stars @ Sabres
NBA
Thunder @ Cavaliers
NHL
Flyers @ Capitals
NFL
Jaguars @ Patriots
NFL
Jaguars @ Patriots (Englischer Originalkommentar)
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NFL
Vikings @ Eagles
NFL
Vikings @ Eagles (Englischer Originalkommentar)
NBA
Timberwolves @ Clippers
NBA
Cavaliers @ Spurs
NBA
Rockets @ Mavericks
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
NBA
76ers @ Spurs
NBA
Thunder @ Pistons
NBA
Bucks @ Bulls

Die Saison von Matt Shoemaker ist beendet. Der Pitcher der Los Angeles Angels muss sich einer Operation am Unterarm unterziehen. Damit endet eine Saison für ihn zum zweiten Mal in Serie vorzeitig.

Die Prozedur an Shoemakers Wurfarm ist notwendig, um den Radialnerv freizulegen. Der Eingriff ist für Dienstag geplant und wird von Dr. Steve Shin in Los Angeles durchgeführt.

In der Regel beträgt die Erholungszeit nach einem solchen Eingriff zwölf bis 14 Wochen. Damit endet Shoemakers Saison wie schon im Vorjahr vorzeitig. Im letzten September wurde er von einem geschlagenen Ball am Kopf getroffen und trug eine Schädelfraktur davon. Es kam zur einer Notoperation am Gehirn.

Der Rechtshänder hat seit Juni nicht mehr gespielt, da er mit den Unterarm-Problemen zu kämpfen hatte. Bis dahin kam er auf eine Bilanz von 6-3 und einen 4.52 ERA.

Dieser Artikel wurde ohne vorherige Ansicht durch die Major League Baseball veröffentlicht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung