Suche...

Sperre für Schwulenfeindliches Schimpfwort

Sonntag, 06.08.2017 | 09:40 Uhr
Die MLB hat Matt Joyce für zwei Spiele ohne Bezahlung gesperrt
Advertisement
MLB
Nationals @ Blue Jays
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Angels @ Athletics
MLB
Red Sox @ Mariners
MLB
White Sox @ Indians
MLB
Dodgers @ Cubs
MLB
Rangers @ Royals
MLB
Diamondbacks @ Angels
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Dodgers @ Cubs
MLB
Red Sox @ Twins
MLB
Diamondbacks @ Angels
MLB
White Sox @ Indians
MLB
Dodgers @ Cubs
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Red Sox @ Twins
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Red Sox @ Twins
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Blue Jays @ Angels
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Dodgers @ Mets
MLB
Rangers @ Twins
MLB
Blue Jays @ Angels
MLB
Rangers @ Twins
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Blue Jays @ Angels
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Phillies @ Nationals
MLB
Rangers @ Twins
MLB
Blue Jays @ Angels
MLB
Angels @ Royals
MLB
Mariners @ Orioles
MLB
Yankees @ Phillies
MLB
Cubs @ Dogers
MLB
Yankees @ Phillies
MLB
Angels @ Red Sox
MLB
Blue Jays @ Astros
MLB
Cubs @ Dodgers
MLB
Yankees @ Phillies
MLB
Angels @ Red Sox
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Cubs @ Dodgers
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Cubs @ Dodgers
MLB
Astros @ Rays
MLB
Angels @ Red Sox
MLB
Twins @ Cubs
MLB
Red Sox @ Yankees
MLB
Angels @ Orioles
MLB
Rockies @ Dodgers
MLB
Twins @ Cubs
MLB
Angels @ Orioles
MLB
Nationals @ Phillies
MLB
Red Sox @ Yankees

Outfielder Matt Joyce von den Oakland Athletics wurde für zwei Spiele von der Major League Baseball gesperrt. Er hatte einen Fan beim Spiel in Anaheim mit einem schwulenfeindlichen Schimpfwort beleidigt und sich dafür am Samstag öffentlich entschuldigt.

Die Sperre gegen Joyce begann bereits am Samstag, sodass er auch am Sonntag wird zuschauen müssen. Joyce wird für die zwei Spiele nicht bezahlt und muss zudem an einer Initiative der Orgnanisation PFLAG (Parents, Families and Friends of Lesbians and Gays) teilnehmen.

Joyce entschuldigte sich in mehreren Tweets auf Twitter und es tue ihm "mehr als Leid". In einem Statement gab er an, dass seine Wortwahl inakzeptabel war und nicht toleriert werden dürfe.

Die Oakland A's wiederum werden die mehr als 54.000 Dollar, die Joyce in den zwei Spielen verdient hätte, an die PFLAG spenden.

Matt Joyce ist kein Einzelfall in der MLB

Joyce erklärte den Vorfall wie folgt: "Ich entschuldige mich aufrichtig bei den Fans, den Oakland A's, der MLB und besonders der LGBTQ-Gemeinschaft (Lesbian, Gay, Bisecuel, Transgender, Questioning) für meine Äußerungen und Taten. Ein Fan hatte mir vulgäre und obszöne Sachen über mich und meine Familie zugerufen und ich habe mich von meiner Frustration und meinen Emotionen übermannen lassen."

Es ist bereits der zweite Vorfall dieser Art in der laufenden Saison. Zuvor schon wurde Outfielder Kevin Pillar wegen einer schwulenfeindlichen Beleidigung gesperrt. Damals allerdings war das Ziel der Äußerung ein gegnerischer Pitcher. Und die Strafe sprachen die Toronto Blue Jays gleich selbst aus und kamen damit der Liga zuvor.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung