Suche...

Stanton zieht mit Sheffield gleich

Montag, 14.08.2017 | 10:52 Uhr
Giancarlo Stanton hat den 42. Homerun in dieser Saison geschlagen
Advertisement
NBA
Rockets @ Mavericks
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
NBA
76ers @ Spurs
NBA
Thunder @ Pistons
NFL
NFC @ AFC
NBA
Bucks @ Bulls
NBA
Celtics @ Nuggets
NBA
Nuggets @ Spurs
NBA
Knicks @ Celtics
NBA
Rockets @ Spurs
NBA
Bulls @ Clippers
NBA
Lakers @ Thunder
NFL
Eagles @ Patriots
NFL
Eagles @ Patriots (Englischer Originalkommentar)
NBA
Jazz @ Pelicans

Giancarlo Stanton hat am Sonntag beim 5:3-Heimsieg über die Colorado Rockies den 42. Homerun der Saison geschlagen und damit den Franchise-Rekord aus dem Jahr 1996 von Gary Sheffield eingestellt. Gleichzeitig erreichte er damit ein rundes Jubiläum.

Stanton schlug einen Opposite-Field-Solo-Homerun im dritten Inning gegen Rechtshänder German Marquez auf die Tribüne im Right Field. Damit schlug Stanton in jedem der letzten vier Spiele einen Homerun - und neun in den letzten zehn Spielen der Marlins.

Er stellte somit den Saison-Rekord der Marlins aus dem Jahr 1996 von Sheffield ein. Zugleich war es Stantons 250. Homerun in der MLB insgesamt - er brauchte dafür 941 Spiele. Stanton spielt seit 2010 für die Marlins.

"Es gibt nicht allzu viele Jungs, die so oft Homeruns opposite Field schlagen", zeigte sich Marlins-Manager Don Mattingly beeindruckt: "Aber sobald er den Ball trifft, weißt du, dass er draußen ist."

Stanton erinnerte sich nach dem Spiel an seine Jugend in Los Angeles und daran, dass er Sheffield live gesehen hatte, als er für die Dodgers spielte: "Ich habe es als Kind wirklich genossen, ihn spielen zu sehen. Definitiv eine gute Gesellschaft, in der ich jetzt bin. Es ist nichts, was ich jetzt voll anerkenne bis die Saison vorbei ist, aber es ist cool, dass ich das nun geschafft habe. Und ich habe noch Zeit, mehr Homeruns zu schlagen."

MLB: Giancarlo Stanton zieht mit Frank Robinson gleich

Stanton ist zudem zusammen mit Frank Robinson der jüngste Spieler, der 250 Homeruns geschlagen hat mit exakt 27 Jahren und 278 Tagen. Auch ist er mit Hall-of-Famer Willie Mays gleichgezogen bei den meisten Homeruns eines Spielers in seinen ersten acht Spielzeiten.

Stanton hat in seinen letzten 33 Spielen 21 Homeruns geschlagen und hat seine bisherige Saison-Bestmarke von 37 (2012, 2014) schon deutlich übertroffen. "Es passiert gerade einiges auf einmal. Ich genieße einfach den Ritt und lasse es laufen."

Dieser Artikel wurde ohne vorherige Ansicht durch die Major League Baseball veröffentlicht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung