Suche...

Boston Red Sox setzen Dustin Pedroia auf die Disabled List

Sonntag, 13.08.2017 | 10:01 Uhr
Dustin Pedroia leidet weiter unter Knieprproblemen
Advertisement
NFL
Live
Bears @ Lions
NHL
Canadiens @ Senators
NBA
Jazz @ Cavaliers
NFL
Chargers @ Chiefs
NFL
Texans @ Jaguars
NFL
RedZone -
Week 15
NBA
Kings @ Raptors
NFL
Jets @ Saints (DELAYED)
NHL
Blues @ Jets
NFL
Cowboys @ Raiders
NHL
Kings @ Flyers
NFL
Falcons @ Buccaneers
NBA
Warriors @ Lakers
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
NHL
Jets @ Islanders
NFL
Colts @ Ravens
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
NFL
Vikings @ Packers
NFL
RedZone -
Week 16
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NFL
Steelers @ Texans
NBA
Wizards @ Celtics
NFL
Raiders @ Eagles
NBA
Jazz @ Nuggets
NBA
Raptors @ Thunder
NHL
Canadiens @ Lightning
NBA
Rockets @ Celtics
NBA
Rockets @ Wizards

Die Befürchtung vom Ende der Woche hat sich bestätigt: Die Boston Red Sox haben Second Baseman Dustin Pedroia wieder auf die Disabled List gesetzt. Das Knie macht weiterhin Probleme.

Die Red Sox gaben am Samstag den DL-Move aufgrund einer Entzündung im linken Knie Pedroias bekannt und beorderten zugleich Linkshänder Robby Scott von Triple-A Pawtucket zurück ins Team. Pedroias-DL-Trip ist retroaktiv zum Mittwoch.

Pedroia leidet weiterhin an einer Schwellung im Knie, das in der Offseason operiert wurde. Behandlungen hatten bislang nicht die gewünschte Wirkung. Der Second Baseman spielte zuletzt am Dienstag im Spiel bei den Tampa Bay Rays, saß jedoch Mittwoch draußen und war auch am Freitagabend gegen die New York Yankees nicht aktiv.

"Ich verstehe was los ist", sagte Pedroia gegenüber Reportern: "Ich habe es durch einen kompletten Tag hindurch geschafft und fühlte mich gut und dachte, dass ich bereit wäre. Ich habe das Spiel gespielt und am nächsten Tag war es nicht mehr allzu gut. Aber ich war darauf vorbereitet, denn man hatte mir gesagt, dass das passieren könnte."

Wann Pedroia zurückkommt, ist derweil offen. Weder der Spieler, noch das Team gaben eine Prognose ab. Eine Rückkehr noch in dieser Saison sei jedoch möglich, wie er zu verstehen gab: "Das hoffe ich, ja!"

Dieser Artikel wurde ohne vorherige Ansicht durch die Major League Baseball veröffentlicht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung