Suche...

Phelps verlässt Spiel nach sieben Pitches

Von Marcus Blumberg
Montag, 07.08.2017 | 11:26 Uhr
David Phelps hat das Spiel gegen die Royals nach nur wenigen Pitches verlassen
Advertisement
NHL
Live
Capitals @ Islanders
NBA
Live
Celtics @ Bulls
NFL
Live
Patriots @ Dolphins
NBA
76ers @ Timberwolves
NBA
Thunder @ Pacers
NBA
Lakers @ Cavaliers
NFL
Broncos @ Colts
NHL
Penguins @ Golden Knights
NBA
Spurs @ Rockets
NFL
Bears @ Lions
NHL
Canadiens @ Senators
NBA
Jazz @ Cavaliers
NFL
Chargers @ Chiefs
NFL
RedZone -
Week 15
NBA
Kings @ Raptors
NHL
Blues @ Jets
NFL
Cowboys @ Raiders
NHL
Kings @ Flyers
NFL
Falcons @ Buccaneers
NBA
Warriors @ Lakers
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
NHL
Jets @ Islanders
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
NFL
RedZone -
Week 16
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NFL
Steelers @ Texans
NBA
Wizards @ Celtics

Sorge um David Phelps. Der Pitcher der Seattle Mariners verließ das erste Spiel des Doubleheaders bei den Kansas City Royals am Sonntag nach nur wenigen Pitches mit Ellenbogenproblemen. Eine genauere Untersuchung soll am Montag stattfinden.

Phelps, der im Juli durch einen Trade von den Miami Marlins für vier Minor-League-Spieler nach Washington gewechselt war, warf nur sieben Pitches, bevor er ausgetauscht wurde. Er flog noch am Abend nach Seattle zurück, um sich von den Teamärzten untersuchen zu lassen.

Der Rechtshänder machte bislang sieben Spiele für die M's und hat einen 2.57 ERA über sieben Innings.

Derweil wurde für Pitching Ace Felix Hernandez eine MRT anberaumt, um die Bizeps-Probleme, mit denen er auf der Disabled List gelandet ist, näher zu untersuchen. Für ihn ist es bereits der zweite DL-Trip in dieser Saison.

Dieser Artikel wurde ohne vorherige Ansicht durch die Major League Baseball veröffentlicht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung