Suche...

Nach Verletzung: Kershaw-Comeback steht

Montag, 28.08.2017 | 11:07 Uhr
Clayton Kershw wird den Dodgers für den Saison-Endspurt zur Verfügung stehen
Advertisement
MLB
All-Star Game: National League -
American League
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Twins @ Royals
MLB
Astros @ Angels
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Red Sox @ Tigers
MLB
Astros @ Angels
MLB
Twins @ Royals
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Astros @ Angels
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Dodgers @ Phillies
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
White Sox @ Angels
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Athletics @ Rangers
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Blue Jays @ White Sox
MLB
Mariners @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Mariners @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Mariners @ Angels
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Phillies @ Red Sox

Clayton Kershaw wird den L.A. Dodgers am Freitag gegen die San Diego Padres wieder zur Verfügung stehen. Der Superstar-Pitcher hat seine Verletzungsprobleme überwunden und verstärkt das beste Team der Liga für den Endspurt der Regular Season.

Der dreifache Cy-Young-Gewinner, der auch in dieser Saison mit einem Earned Run Average von 2.04 überragt hat, war von den Dodgers am 24. Juli aufgrund einer Zerrung im unteren Rücken auf die Disabled List gesetzt worden.

Die Verletzung ist nun aber auskuriert. Am Samstag absolvierte Kershaw einen Trainingsstart in Triple A Oklahoma City. Dort gelangen ihm in fünf Innings insgesamt acht Strikeouts.

Manager Dave Roberts bestätigte anschließend, dass Kershaw am Freitag bei den San Diego Padres starten soll. Kershaw wird am Dienstag in Arizona zum Team stoßen.

Mit einer Bilanz von 91 Siegen und 38 Niederlagen das mit Abstand beste Team der MLB und hat in der NL West einen Vorsprung von 19 Spielen auf die Konkurrenz. In einer Playoff-Serie wäre ein gesunder Kershaw auf jeden Fall als erster Starter gesetzt.

Dieser Artikel wurde ohne vorherige Ansicht durch die Major League Baseball veröffentlicht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung