Suche...

MLB: Los Angeles Dodgers begrüßen Bellinger und Kershaw zurück

Dodgers kriegen Bellinger und Kershaw zurück

Mittwoch, 30.08.2017 | 09:53 Uhr
Clayton Kershaw (l.) und Cody Bellinger kehren in dieser Woche zu den Dodgers zurück
Advertisement
NBA
Warriors @ 76ers
NFL
RedZone -
Week 11
NFL
Redskins @ Saints
NBA
Wizards @ Raptors
NFL
Rams @ Vikings (DELAYED)
NHL
Islanders @ Hurricanes
NFL
Eagles @ Cowboys
NHL
Blue Jackets @ Sabres
NBA
Wizards @ Bucks
NFL
Falcons @ Seahawks
NBA
Bulls @ Lakers
NBA
Warriors @ Thunder
NFL
Vikings @ Lions
NFL
Giants @ Redskins
NHL
Penguins @ Bruins
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
NBA
Pelicans @ Warriors
NFL
RedZone -
Week 12
NHL
Canucks @ Rangers
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NFL
Packers @ Steelers
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NFL
Redskins @ Cowboys
NHL
Maple Leafs @ Oilers

Die Los Angeles Dodgers werden schon in dieser Woche zwei ihrer verletzten Leistungsträger zurückbekommen. Sowohl Rookie Cody Bellinger als auch Pitching Ace Clayton Kershaw stehen auf dem Sprung.

Bellinger, der mit einer hartnäckigen Knöchelstauchung auf die Disabled List gesetzt worden war, schlug am Dienstag im Rehab-Start für das Rookie-Team der Dodgers in der Arizona League einen 3-Run-Homerun. Er soll dem Vernehmen nach bereits am Mittwoch aktiviert werden und für das Gastspiel der Dodgers bei den Arizona Diamondbacks ins Lineup zurückkehren.

Auch wo der Rookie spielen wird, ist bereits geklärt: An der ersten Base anstelle von Adrian Gonzalez! Der kürzlich verpflichtete Outfielder Curtis Granderson bleibt derweil im Lineup, wie Manager Dave Roberts bestätigte.

Bellinger steht bei 34 Homeruns und ist damit nur einen vom Dodgers-Rookie-Rekord von Mike Piazza entfernt. Zudem schlägt er .274 mit 79 RBI und ist haushoher Favorit auf den Rookie of the Year Award der National League.

Zudem gaben die Dodgers bekannt, dass Starting Pitcher Clayton Kershaw nach seinen Rückenproblemen am Freitag zum Team zurückkehren wird. Der Superstar stand seit dem 24. Juli auf der Disabled List und wird gegen die Padres in San Diego starten. Kershaw ist in dieser Saison 15-2 mit einem 2.04 ERA und 168 Strikeouts über 141 1/3 Innings.

Dieser Artikel wurde ohne vorherige Ansicht durch die Major League Baseball veröffentlicht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung