Suche...

Nationals holen Twins-Closer Kintzler

Von SPOX
Dienstag, 01.08.2017 | 09:59 Uhr
Brandon Kintzler spielt nun mit den Washington Nationals um den Titel
Advertisement
MLB
Rays @ Twins
MLB
All-Star Futures Game: USA -
World
MLB
Athletics @ Giants
MLB
Angels @ Dodgers
MLB
All-Star Game: National League -
American League
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Twins @ Royals
MLB
Astros @ Angels
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Red Sox @ Tigers
MLB
Astros @ Angels
MLB
Twins @ Royals
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Astros @ Angels
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Dodgers @ Phillies
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
White Sox @ Angels
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Athletics @ Rangers
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Blue Jays @ White Sox
MLB
Mariners @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Twins @ Red Sox

Die Washington Nationals haben am Montag nochmal auf dem Trademarkt zugeschlagen und ihren Bullpen weiter verstärkt. Per Trade holten sie Closer Brandon Kintzler von den Minnesota Twins im Tausch für einen Linkshänder.

Kintzler, der im Winter erstmals Free Agent wird, ist bereits der dritte neue Reliever der Nationals, die erst vor kurzem Sean Doolittle und Ryan Madson von den Oakland Athletics losgeeist hatten. Lefty Reliever Tony Watson geht derweil nach Minnesota. Zudem bekommen die Twins einen Extra-Bonus von 500.000 Dollar für den International Signing Pool.

Kintzler brachte es bisher auf 28 Saves in dieser Saison und er hat einen 2.78 ERA über 45 1/3 Innings vorzuweisen. Zudem war er in dieser Saison erstmals All-Star.

Wie künftig die Reihenfolge der Reliever im Bullpen aussehen wird, ließ General Manager Mike Rizzo allerdings noch offen. Zuletzt durfte Linkshänder Doolittle das neunte Inning pitchen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung