Suche...

Medien: Yankees an zwei Startern dran

Von SPOX
Sonntag, 30.07.2017 | 11:09 Uhr
Sonny Gray könnte bis zur Trade Deadline noch das Team wechseln
Advertisement
NBA
76ers @ Timberwolves
NBA
Thunder @ Pacers
NBA
Lakers @ Cavaliers
NFL
Broncos @ Colts
NHL
Penguins @ Golden Knights
NBA
Spurs @ Rockets
NFL
Bears @ Lions
NHL
Canadiens @ Senators
NBA
Jazz @ Cavaliers
NFL
Chargers @ Chiefs
NFL
RedZone -
Week 15
NBA
Kings @ Raptors
NHL
Blues @ Jets
NFL
Cowboys @ Raiders
NHL
Kings @ Flyers
NFL
Falcons @ Buccaneers
NBA
Warriors @ Lakers
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
NHL
Jets @ Islanders
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
NFL
RedZone -
Week 16
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NFL
Steelers @ Texans
NBA
Wizards @ Celtics

Etwas mehr als einen Tag vor der Trade Deadline werden die Verhandlungen zwischen mehreren Teams immer heißer. Die New York Yankees etwa sollen Gerüchten zufolge gar an zwei Starting Pitchern dran sein.

Neueste Meldungen suggerieren, dass die Yankees an Linkshänder Jaime Garcia dran sein sollen. Der war erst vor kurzem von den Atlanta Braves zu den Minnesota Twins getradet worden. Die wiederum drohen mittlerweile den Anschluss an die Wildcard-Plätze der American League zu verlieren und könnten daher doch noch verkaufen.

Wie Jeff Passan von Yahoo Sports auf Twitter vermeldete, sollen sich beide Teams bereits in "tieferen Diskussionen" befinden, während Jon Morosi im MLB Network ergänzte, dass Pitcher Zack Littell aus dem Lineup von Double-A Trenton am Samstag gestrichen wurde, was Spekulationen aufkommen ließ, dass er ein Part eines möglichen Deals sein könnte.

Wie Passan weiter erfahren haben will, seien die Yankees dennoch weiter an Rechtshänder Sonny Gray von den Oakland Athletics interessiert und sogar der Favorit auf dessen Verpflichtung.

Gray-Transfer "zwischen wahrscheinlich und unvermeidbar"

Dieser Meinung ist auch Joel Sherman von der New York Post. Dieser nannte die Chancen auf einen Trade von Gray nach New York "irgendwo zwischen wahrscheinlich und unvermeidbar". Entsprechend wurde Grays nächster Start auch von Sonntag auf Montagabend nach der Deadline verschoben.

"Er wird definitiv getradet. Die A's während verrückt ihn zu halten, wenn man bedenkt, wie gut er gerade pitcht", zitierte Sherman einen Funktionär eines National-League-Teams.

Weitere Kandidaten für Gray sollen Gerüchten zufolge die Houston Astros, Milwaukee Brewers, Los Angeles Dodgers, Chicago Cubs und Atlanta Braves sein, wobei deren Interesse wohl nicht sonderlich groß sein soll.

Die Trade Deadline ist am Montag um 22 Uhr MESZ, bis dahin dürften noch einige Gerüchte die Runde machen. Es kann ganz schnell gehen, doch Deals erst direkt vor der Deadline sind in der MLB auch keine Seltenheit.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung