Suche...

Rockies traden für Catcher Lucroy

Von SPOX
Montag, 31.07.2017 | 10:33 Uhr
Jonathan Lucroy wechselt zu den Colorado Rockies
Advertisement
NFL
Live
Cowboys @ Raiders
NHL
Kings @ Flyers
NFL
Falcons @ Buccaneers
NBA
Warriors @ Lakers
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
NHL
Jets @ Islanders
NFL
Colts @ Ravens
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
NFL
Vikings @ Packers
NFL
RedZone -
Week 16
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NFL
Steelers @ Texans
NBA
Wizards @ Celtics
NFL
Raiders @ Eagles
NBA
Jazz @ Nuggets
NBA
Raptors @ Thunder
NHL
Canadiens @ Lightning
NBA
Rockets @ Celtics
NBA
Rockets @ Wizards
NBA
Cavaliers @ Jazz
NFL
RedZone -
Week 17
NHL
Maple Leafs @ Golden Knights
NBA
Bulls @ Wizards

Die Colorado Rockies haben sich mit den Texas Rangers auf einen Trade geeinigt, der Catcher Jonathan Lucroy nach Denver schickt. Wer im Gegenzug nach Texas geht, ist noch unklar.

Der Deal wurde offiziell verkündet, als die Rockies noch auf dem Platz standen im zweiten Spiel des Doubleheaders bei den Washington Nationals am Sonntag.

Lucroy schlägt in diesem Jahr .242 mit vier Homeruns und 27 RBI in 77 Spielen. Er startete 65 Spiele als Catcher, doch die Rangers haben noch Robinson Chirinos und Brett Nicholas als Catcher im Kader.

"Jonathan gibt uns eine erfahrene Präsenz hinter der Platte, genau wie Ryan Hanigan, während unsere jungen Starter in den nächsten zwei Monaten in unbekanntes Terrain vordringen werden", so Rockies-Manager Bud Black im Hinblick auf das Playoff-Rennen, das Colorado zuletzt länger nicht mehr erlebt hatte.

Jon Daniels, der GM der Rangers, sagte zum Deal, dass selbiger Chirinos und Nicholas die Chance gibt "mehr zu spielen und dem Team, junges Talent zur Organisation hinzuzufügen".

Wer allerdings im Gegenzug nach Texas wechselt, soll erst später geklärt werden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung