Suche...
Diskutieren
1 /
© getty
Während die MLB noch am Teilnehmerfeld des 2017er Homerun Derbys schnitzt, präsentiert die SPOX-Redaktion ihr Wunsch-Lineup
© getty
BRYCE HARPER (Washington Nationals) - 18 Homeruns in der Saison: Harper darf bei so einem Event einfach nicht fehlen. Er schlug schon zu Junior-College-Zeiten 500-Fuß-Bomben
© getty
ERIC THAMES (Milwaukee Brewers) - 20 HR: Nach ein paar Jahren in Südkorea kehrte er 2017 in die MLB zurück und tat dann anfangs nichts anderes als Long Balls zu schlagen. Er ist prädestiniert fürs Derby
© getty
CODY BELLINGER (Los Angeles Dodgers) - 24 HR: Der Rookie überraschte alle mit seiner steten Power. Aktuell führt er die National League in Long Balls sogar an. Insofern sollte er in Miami an den Start gehen
© getty
GIANCARLO STANTON (Miami Marlins) - 21 HR: Natürlich darf auch der Titelverteidiger nicht fehlen, zumal er außerdem ein Heimspiel hat. Kaum einer hat mehr Power als der Outfielder
© getty
NELSON CRUZ (Seattle Mariners) - 14 HR: Sicher, 2017 zeigte er noch nicht so viel Power, aber er hatte drei 40-Homer-Saisons in Serie und das, obwohl er in Seattle spielt!
© getty
JOSE BAUTISTA (Toronto Blue Jays) - 14 HR: Bei Joey Bats ist es ähnlich. Doch er liefert für gewöhnlich immer gute Power-Shows ab. Allerdings müsste er im Derby auf seine epischen Bat-Flips verzichten ... Zeit ist kostbar
© getty
JOEY GALLO (Texas Rangers) - 21 HR: Gallo tut eigentlich nichts anderes als nach den Zäunen zu schwingen. Und damit hat er Erfolg. Eine Schwung-Umstellung sollte für den Rookie also eh nicht nötig sein
© getty
AARON JUDGE (New York Yankees) - 27 HR: Der Super-Rookie der Yankees führt die MLB in Homeruns an und scheint nahezu jeden Pitch hart zu schlagen. Er hält die Bestmarken für Distanz und Exit Velocity 2017. Er muss mitmachen!

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com