Suche...

Rangers führen Closer-Gruppe ein

Von SPOX
Sonntag, 02.07.2017 | 13:07 Uhr
Matt Bush (r.) war zuletzt äußerst unsicher im neunten Inning
Advertisement
MLB
All-Star Game: National League -
American League
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Twins @ Royals
MLB
Astros @ Angels
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Red Sox @ Tigers
MLB
Astros @ Angels
MLB
Twins @ Royals
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Astros @ Angels
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Dodgers @ Phillies
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
White Sox @ Angels
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Athletics @ Rangers
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Blue Jays @ White Sox
MLB
Mariners @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Mariners @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Mariners @ Angels

Die Texas Rangers gehen mit ihrem Bullpen neue Wege und trennen sich von einem festen Closer-Konzept, da sie intern keine verlässliche Lösung parat haben. Zuletzt präsentierte sich Matt Bush äußerst unsicher.

Rangers-Manager Jeff Banister gab die Entscheidung am Samstag bekannt, nachdem die Rangers eine Führung von zwei Runs im neunten Inning bei der 7:8-Niederlage bei den Chicago White Six abgegeben hatten.

Wenig überraschend führen die Rangers die American League mit 16 Blown Saves (13/29) an. Matt Bush, der sich zuletzt als Closer versuchen durfte, hat alleine fünf Blown Saves angehäuft und war damit auch für die Pleite am Freitag verantwortlich.

Bush wird aber zum Kandidatenkreis zählen, der von nun an für das neunte Inning infrage kommt. Neben ihm sind auch Jose Leclerc und Keone Kela sowie Linkshänder Alex Claudio in der Verlosung.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung