Suche...

Sano beim Derby dabei - Bellinger vielleicht

Von SPOX
Samstag, 01.07.2017 | 10:21 Uhr
Miguel Sano wird am Homerun Derby 2017 teilnehmen
Advertisement
NHL
Kings @ Flyers
NFL
Falcons @ Buccaneers
NBA
Warriors @ Lakers
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
NHL
Jets @ Islanders
NFL
Colts @ Ravens
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
NFL
Vikings @ Packers
NFL
RedZone -
Week 16
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NFL
Steelers @ Texans
NBA
Wizards @ Celtics
NFL
Raiders @ Eagles
NBA
Jazz @ Nuggets
NBA
Raptors @ Thunder
NHL
Canadiens @ Lightning
NBA
Rockets @ Celtics
NBA
Rockets @ Wizards
NBA
Cavaliers @ Jazz
NFL
RedZone -
Week 17
NHL
Maple Leafs @ Golden Knights
NBA
Bulls @ Wizards

Das Teilnehmerfeld des Homerun Derbys 2017 in Miami/Florida nimmt so langsam Formen an. Neben Titelverteidiger Giancarlo Stanton vom Gastgeber Miami Marlins wird auch Miguel Sano von den Minnesota Twins teilnehmen, zudem bekam Rookie Cody Bellinger von den Los Angeles Dodgers eine Einladung, bindet seine Teilnahme aber an eine Bedingung.

Miguel Sano, der letzten Updates zufolge in der Wahl zum Starting Third Baseman der American League vorne lag, führt die Twins derzeit mit 18 Homeruns an. Der 24-Jährige selbst hat sich noch nicht zur Teilnahme geäußert, sein Team bestätigte die Meldung jedoch bereits.

Bellinger wiederum, der die National League mit 24 Homeruns in seiner Rookie-Saison anführt, hat eine Bedingung, um dabei zu sein: Sein Vater muss pitchen! "Wenn er nicht werfen kann, werde ich es nicht machen", so Bellinger, der erklärte: "Es wäre eine ziemlich coole Erfahrung für meinen Dad."

Sein Dad, Clay Bellinger, spielte vier Jahre von 1999 bis 2002 als Outfielder und Corner-Infielder für die New York Yankees und Anaheim Angels. Derzeit ist er Feuerwehrmann in Arizona und muss sehen, ob er für den 10. Juli Frei bekommt. Man geht jedoch allgemein davon aus, dass dies zu bewerkstelligen ist.

Aaron Judge zögert noch

Zudem wurde Rookie-Outfielder Aaron Judge von den New York Yankees von der MLB eingeladen. Der Major-League-Homerun-Leader (27 HR) hat jedoch noch keine Entscheidung getroffen. Zugegen sein dürfte er aber in jedem Fall, führte er doch bis jetzt die All-Star-Wahl der American League mit deutlichem Vorsprung an.

Das All-Star Game findet am 11. Juli im Marlins Park von Miami statt, das Homerun Derby am Abend davor.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung