Suche...

Besonderes Jubiläum für Joe West

Von SPOX
Mittwoch, 21.06.2017 | 11:24 Uhr
Joe West absolvierte sein 5000. MLB-Spiel in Denver
Advertisement
NFL
Texans @ Jaguars
NFL
RedZone -
Week 15
NBA
Kings @ Raptors
NFL
Jets @ Saints (DELAYED)
NHL
Blues @ Jets
NFL
Cowboys @ Raiders
NHL
Kings @ Flyers
NFL
Falcons @ Buccaneers
NBA
Warriors @ Lakers
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
NHL
Jets @ Islanders
NFL
Colts @ Ravens
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
NFL
Vikings @ Packers
NFL
RedZone -
Week 16
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NFL
Steelers @ Texans
NBA
Wizards @ Celtics
NFL
Raiders @ Eagles
NBA
Jazz @ Nuggets
NBA
Raptors @ Thunder
NHL
Canadiens @ Lightning
NBA
Rockets @ Celtics
NBA
Rockets @ Wizards

Umpire Joe West feierte am Dienstagabend in Denver ein besonderes Jubiläum. Das Heimspiel der Colorado Rockies gegen die Arizona Diamondbacks (4:3) war sein 5000. MLB-Spiel als Unparteiischer. Nur zwei andere Schiedsrichter haben diese Marke jemals erreicht.

Im Coors Field absolvierte West Spiel Nummer 5000 in den Big Leagues. An sein erstes kann er sich aber noch sehr gut erinnern, wie er im Anschluss verriet: "Es war in Atlantas Fulton County Stadium und Bob Watson schlug einen langen Flyball die Left-Field-Line entlang. Und im letzten Moment hab ich auf Foulball entschieden. Und ich betete nur: 'Hoffentlich lag ich richtig.'"

Der 64-Jährige, der unter dem Spitznamen "Cowboy" Joe bekannt wurde, gesellt sich mit dem Jubiläum zu einem exklusiven Kreis: Nur Hall-of-Famer Bill Klem (5375 Spiele) und Bruce Froemming (5163) haben häufiger an einem MLB-Spiel mitgewirkt.

Erlebe die MLB Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Die Rockies ließen es sich nicht nehmen, ein Videotribut in der Mitte des fünften Innings auf dem Scoreboard zu präsentieren. Die Zuschauer feierten West, der sich dafür winkend bedankte.

Wests erstes Spiel war am 14. September 1976 zwischen den Atlanta Braves und Houston Astros. Seit 1978 arbeitete er dann Vollzeit in der National League. 2017 ist seine 40. Saison, womit er mehr Spielzeiten absolviert hat als jeder andere Umpire in der Geschichte der MLB.

Heute ist alles besser

Angesprochen auf Klem relativierte West seine Zeit in der MLB: "Ich habe mehr Jahre auf dem Buckel, aber Sie müssen bedenken, dass es zu Bill Klems Zeiten keine freien Wochen gab. Er hatte keinen Videobeweis und all den Luxus, den uns unser schlauer Gewerkschaftschef heutzutage errungen hat."

West arbeitete in zwei All-Star Games und 123 Postseason-Spielen, darunter sechs World Series, inklusive der historischen 2016er Serie, in der die Chicago Cubs ihre 108-jährige Durststrecke beendet hatten.

Der Spielplan der MLB im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung