Suche...

MLB: Spielberichte, Boxscores, Fakten am 08.06.17

Kershaw schlägt Strasburg - CC dominiert Sox

Von SPOX
Donnerstag, 08.06.2017 | 08:52 Uhr
Clayton Kershaw (r.) hat das Duell gegen Stephen Strasburg für sich entschieden
Advertisement
MLB
Astros @ Yankees (Spiel 5)
MLB
Dodgers @ Cubs (Spiel 4)
MLB
Yankees @ Astros (Spiel 6)

Clayton Kershaw beendete beim Sieg seiner Los Angeles Dodgers gegen die Washington Nationals eine Durststrecke und gewann zugleich das Duell gegen Stephen Straburg. Die New York Yankees gewannen indes das zweite Duell gegen die Red Sox dank einer dominanten Performance von CC Sabathia. Zudem gab es zahlreiche Walk-Off-Homeruns am Mittwoch.

National League

Cincinnati Reds (28-30) - St. Louis Cardinals (26-31) 6:4 BOXSCORE

  • Scooter Gennett hat keinen Homerun geschlagen und war nur 1-4, doch das hat die Reds nicht davon abgehalten, dennoch spektakulär gegen die Cardinals zu gewinnen.
  • Es brauchte allerdings fünf Runs im siebten Inning, um die Partie zu drehen. Dafür sorgten Pinch-Hitter Patrick Kivlehan mit einem 3-Run-Homer sowie First Baseman Joey Votto mit einem 2-Run-Shot.

Erlebe die MLB Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Atlanta Braves (25-32) - Philadelphia Phillies (21-36) 14:1 BOXSCORE

  • Mike Foltynewicz hat wohl die Kurve bekommen. Zum zweiten Mal in Serie trat er absolut dominant auf und ließ in sieben Innings keinen Run zu (4 H, 2 BB, 4 SO).
  • Seine Offense ließ ihn ebenfalls nicht im Stich und ließ es regelrecht krachen. Shortstop Dansby Swanson war 3-4 (3 R) mit einem 3-Run-Homerun, First Baseman Matt Adams schlug einen 2-Run-Homer und Right Fielder Nick Markakis brachte es insgesamt auf fünf RBI (3-5).

Milwaukee Brewers (32-28) - San Francisco Giants (24-37) 6:3 BOXSCORE

  • Nach seinen 21 Strikeouts in den letzten beiden Starts hatte Brewers-Starter Jimmy Nelson dieses Mal mehr Mühe und kam lediglich auf sechs Ks in sechs Innings. Zudem ließ er sieben Hits, einen Walk und drei Runs im dritten Inning zu. Zwei dieser Runs gingen aufs Konto von Giants-Catcher Buster Posey, der einen 2-Run-Homer schlug.
  • Die Brew Crew kam im vierten Inning zurück und glich durch ein RBI-Single von Third Baseman Travis Shaw sowie einen Sacrifice Fly von Manny Pina aus. Ein 2-Run-Double von First Baseman Jesus Aguilar im fünften gab Milwaukee dann die Führung, die es letztlich auch noch ausbaute.

Chicago Cubs (30-28) - Miami Marlins (25-33) 5:6 BOXSCORE

  • Nach Homeruns von J. T. Realmuto im vierten und Marcell Ozuna im fünften Inning hatten die Marlins eine 5:2-Führung herausgespielt. Und nach einem Wild Pitch beim Strikeout von Giancarlo Stanton erreichte Dee Gordon die Platte zum 6:3 für Miami, das danach aber nochmal zittern musste.
  • Kyle Schwarber nämlich brachte Chicago nochmal ganz nah heran: Er schlug einen Homerun im siebten Inning sowie ein RBI-Double im achten, mehr war jedoch nicht drin für den amtierenden Champion.

Los Angeles Dodgers (36-25) - Washington Nationals (37-21) 2:1 BOXSCORE

  • Die Leute wollten ein Pitcher-Duell und sie bekamen eines: Clayton Kershaw gegen Stephen Strasburg, die nur schwer zu überwinden waren und jeweils nur drei Hits zuließen. Doch Kershaw (ER, 3 BB, 9 SO) war ein klein wenig besser und pitchte sieben Innings und gab nur einen Solo-Homerun von Ryan Zimmerman ab. Damit fuhr der Linkshänder seinen ersten Sieg seit Mitte Mai ein (8-2).
  • Strasburg wiederum pitchte sechs Innings und gab einen Homerun an Corey Seager sowie ein RBI-Double zur Entscheidung im sechsten Inning an Yasmany Grandal ab. Er hatte einen Walk auf dem Konto und kam auf acht Strikeouts).

Fielder's Choice? RBI-Single? Hier geht's zum MLB-Glossar von SPOX!

Arizona Diamondbacks (36-25) - San Diego Padres (23-37) 7:4 BOXSCORE

  • Die Padres waren früh in Führung gegangen durch zwei RBI von Yangervis Solarte, doch die Snakes antworteten mit fünf Runs im dritten Inning. Major-League-RBI-Leader Jake Lamb schlug einen 3-Run-Homerun, Brandon Drury legte dann einen 2-Run-Shot nach.
  • Auf dem Mound hatte Arizonas Starter Zack Greinke so seine Probleme und hielt nur fünf Innings durch. Er gab sieben Hits und drei Runs ab, sammelte aber immerhin auch acht Strikeouts. Den Rest besorgten insgesamt fünf Relief Pitcher.

Seite 1: National League

Seite 2: American League und Interleague Play

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung