Suche...

Papagei feuert Blue Jays an

Von SPOX
Donnerstag, 22.06.2017 | 10:57 Uhr
Im Rogers Centre feuern die Fans ihre Blue Jays genauso an wie Otis vorm TV
Advertisement
NBA
Spurs @ Rockets
NFL
Bears @ Lions
NHL
Canadiens @ Senators
NBA
Jazz @ Cavaliers
NFL
Chargers @ Chiefs
NFL
Texans @ Jaguars
NFL
RedZone -
Week 15
NBA
Kings @ Raptors
NFL
Jets @ Saints (DELAYED)
NHL
Blues @ Jets
NFL
Cowboys @ Raiders
NHL
Kings @ Flyers
NFL
Falcons @ Buccaneers
NBA
Warriors @ Lakers
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
NHL
Jets @ Islanders
NFL
Colts @ Ravens
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
NFL
Vikings @ Packers
NFL
RedZone -
Week 16
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NFL
Steelers @ Texans
NBA
Wizards @ Celtics
NFL
Raiders @ Eagles
NBA
Jazz @ Nuggets
NBA
Raptors @ Thunder
NHL
Canadiens @ Lightning
NBA
Rockets @ Celtics
NBA
Rockets @ Wizards

Ist der größte Fan der Toronto Blue Jays ein Papagei? Es hat sicherlich den Anschein, denn ein Video, das über die sozialen Medien verbreitet wurde, zeigt den gefiederten Anhänger des MLB-Teams aus Toronto beim Anfeuern seines Teams - mit dem üblichen Sprechgesang aus dem Rogers Centre!

Sein Name ist Otis und er ist ein afrikanischer Grau-Papagei, dem seine Besitzer Lorraine und ihr Ehemann den Sprechgesang "Let's Go Blue Jays!" beigebracht haben. Mehr noch: Otis fügt ganz von allein auch noch das dazugehörige Klatschen der Fans hinzu!

"Es hat nur knapp über eine Woche gedauert, bis Otis unsere Jays-Anfeuerung ihm gegenüber aufgenommen hatte", so Lorraine im Gespräch mit MLB.com: "Natürlich hat er zuerst den Klatschpart übernommen. Und nun macht er das die ganze Zeit."

Die Besitzer sind seit 1977 Blue-Jays-Fans und versuchen gerade, Otis auch noch den "Tulo Chant" beizubringen, also Shortstop Troy Tulowitzkis Nachname in einzelnen Silben gerufen - "Tu-Lo-Witz-Ki". Der Lieblingsspieler des Vogels soll indes Edwin Encarnacion gewesen sein, der mittlerweile für die Cleveland Indians spielt. Doch er liebe auch Tulowitzki und mag es "zu fliegen wie Kevin Pillar", der schnelle Outfielder des Teams.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung