MLB: Jean Segura verlängert Vertrag bei Seattle Mariners

Medien: 70-Millionen-Deal für Jean Segura

SID
Mittwoch, 07.06.2017 | 10:02 Uhr
Jean Segura ist bei den Mariners einer der konstantesten Hitter
Advertisement
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Cubs @ Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres @ Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Padres @ Marlins
NFL
Chargers @ Rams
NFL
Bears @ Titans
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres @ Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Cubs @ Phillies
NFL
Bengals @ Redskins
NFL
49ers @ Vikings
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Braves @ Phillies
MLB
Red Sox @ Blue Jays
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Red Sox @ Blue Jays
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
White Sox @ Twins
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
White Sox @ Twins
MLB
White Sox @ Twins
MLB
Dodgers @ Diamondbacks
MLB
Blue Jays @ Orioles
MLB
Braves @ Cubs

Shortstop Jean Segura hat sich mit den Seattle Mariners auf einen neuen Vertrag geeinigt und wird in den kommenden fünf Jahren 70 Millionen Dollar verdienen. Das berichten amerikanische Medien. Der 27-Jährige war erst in der Offseason zu den Mariners getradet worden.

Auf der Jagd nach der ersten Postseason seit 2001 hatten die Mariners ihren Kader in der Offseason überholt und dabei unter anderem Jean Segura per Trade von von den Arizona Diamondbacks geholt. Dort hatte Segura eine extrem starke Saison gespielt, die NL in Hits angeführt und dabei auch noch 33 Stolen Bases und 20 Homeruns aufgelegt. Bei den Mariners sollte er den seit Jahren schwachen Leadoff-Spot im Lineup besetzen.

Ein gutes Drittel der Saison ist gespielt, und die Mariners sind mit ihrem neuen Shortstop offenbar so zufrieden, dass sie ihm seine Dienste bis 2022 mit 70 Millionen Dollar versüßen wollen - dabei wäre Segura erst 2019 zum Free Agent geworden. Laut Jon Morosi von mlb.com haben sich beide Parteien auf den Deal geeinigt, es gibt auch Berichte über eine Option für das Jahr 2023.

Der Mann aus der Dominikanischen Republik spielt mit einem Average von .341 - Platz eins in der American League - ebenfalls eine gute Saison, fehlt derzeit aber mit einer Knöchelverletzung, die ihn bis Juli außer Gefecht setzen könnte.

Die Mariners (29-30) haben acht ihrer letzten neun Spiele gewonnen, können angesichts der starken Houston Astros (42-17) in der American League West wohl eher auf eine Wildcard hoffen.

Jean Segura im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung