MLB: David Ortiz dementiert Comeback-Gerüchte zu Red Sox

"Ich habe die richtige Entscheidung getroffen"

Von SPOX
Dienstag, 06.06.2017 | 14:00 Uhr
David Ortiz gewann mit den Boston Red Sox insgesamt drei World-Series-Titel
Advertisement
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Cubs @ Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres @ Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Padres @ Marlins
NFL
Chargers @ Rams
NFL
Bears @ Titans
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres @ Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Cubs @ Phillies
NFL
Bengals @ Redskins
NFL
49ers @ Vikings
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Braves @ Phillies
MLB
Red Sox @ Blue Jays
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Red Sox @ Blue Jays
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
White Sox @ Twins
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
White Sox @ Twins
MLB
White Sox @ Twins
MLB
Dodgers @ Diamondbacks
MLB
Blue Jays @ Orioles
MLB
Braves @ Cubs

Der zurückgetretene Slugger David Ortiz von den Boston Red Sox hat den Gerüchten um ein mögliches Comeback einen Riegel vorgeschoben. Allerdings möchte der 41-Jährige in Zukunft mit dem Team zusammenarbeiten.

Nach der letzten Saison war Ortiz, der mit den Red Sox 2004, 2007 und 2013 die World Series gewann, zurückgetreten. Die Offense der Red Sox könnte den Designated Hitter immer noch gut gebrauchen - derzeit steht man bei den Homeruns nur auf Platz 29 in der MLB. So twitterte Pitcher-Legende Pedro Martinez am Montag dann auch: "Big Papi trainiert und ich weiß, dass er in Baseball-Form ist, und die Red Sox könnten seinen Schläger gut brauchen."

Die damit aufflammenden Comeback-Gerüchte löschte Ortiz dann aber selbst: "Ich bin glücklich, ich habe das Richtige getan", sagte er dem Boston Globe. Er habe sich absichtlich vom Team ferngehalten, um "niemanden zu stören. Irgendwann komme ich wieder. Ich wollte den Jungs nur ihren Platz lassen."

Das späteste Datum für den nächsten Besuch ist der 23. Juni. An diesem Tag werden die Red Sox die Nummer 34 des zehnfachen All-Stars retiren. Außerdem will er über kurz oder lang mit den Red Sox zusammenarbeiten - nur die Position ist noch offen. "Wir verhandeln noch", sagte Ortiz. "Irgendwann wird es passieren. Ich bin mit dem Team untrennbar verbunden. Wir führen Gespräche."

Über das Team mache er sich keine Sorgen, so Ortiz. "Die Power wird schon noch kommen. Ich bin einfach nur froh, zu Hause zu sein. Ich war früher so selten daheim, war nur hin und wieder bei meinen Kindern. Jetzt hat die Familie mehr von mir. Man lernt die Dinge mehr zu schätzen."

Die Boston Red Sox im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung