Suche...
MLB

Harper nur noch drei Spiele gesperrt

Von SPOX
Bryce Harpers Sperre für die Schlägerei mit Hunter Srickland wurde reduziert

Die MLB hat die Sperre von Bryce Harper von den Washington Nationals um ein Spiel reduziert. Er muss infolge der von ihm und Pitcher Hunter Strickland ausgelösten Schlägerei im Spiel bei den San Francisco Giants am Montag nur noch drei Spiele pausieren.

Der Right Fielder hatte direkt nach der Verkündung der Sperre Berufung eingelegt. Doch am Mittwoch einigte er sich mit der Liga gewissermaßen auf einen Vergleich und ließ den Einspruch fallen. Im Gegenzug wurde seine Strafe um ein Spiel reduziert und er trat die Sperre schon Mittwoch an.

Erlebe die MLB Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat!

"Ich bin sehr glücklich", reagierte Nationals-Manager Dusty Baker auf die Nachricht: "Ich bin nicht glücklich, dass es drei Spiele sind, aber drei sind besser als vier. Er wird die ersten zwei Spiele der Oakland-Serie verpassen, dann aber hoffentlich am Sonntag bereit sein", so Baker weiter.

Was die Bestrafung von Strickland betrifft, der für sechs Spiele gesperrt wurde und ebenfalls in Berufung gegangen war, sind noch keine neuen Informationen bekannt.

Der Spielplan der MLB im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung