MLB: Spielberichte, Boxscores, Fakten am 23.05.17

Nächster Homerun! Kepler brennt Feuerwerk ab

Von SPOX
Dienstag, 23.05.2017 | 09:08 Uhr
Max Kepler nähert sich bei den Minnesota Twins seiner Topform an
Advertisement
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Cubs @ Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres @ Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
NFL
Chiefs @ Seahawks
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Padres @ Marlins
NFL
Chargers @ Rams
NFL
Bears @ Titans
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres @ Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Cubs @ Phillies
NFL
Bengals @ Redskins
NFL
49ers @ Vikings
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Braves @ Phillies
MLB
Red Sox @ Blue Jays
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Red Sox @ Blue Jays
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
White Sox @ Twins
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
White Sox @ Twins
MLB
White Sox @ Twins
MLB
Dodgers @ Diamondbacks
MLB
Blue Jays @ Orioles
MLB
Braves @ Cubs
NCAA Division I FBS
Akron @ Penn St.
MLB
Braves @ Cubs

Max Kepler von den Minnesota Twins liefert beim Kantersieg über die Baltimore Orioles seinen besten Saisonauftritt ab. Die New York Yankees führen für Aaron Judge eine Jurybox ein, Zack Greinke spielt wieder wie ein Superstar. Und den Houston Astros gelingt ein One-Hitter - und zwar ohne Starter.

National League

Philadelphia Phillies (15-27) - Colorado Rockies (29-17) 1:8 BOXSCORE

  • Das Team mit der besten Bilanz der National League marschiert weiter: Angeführt von Starter Jeff Hoffman, der erst seinen zweiten Start überhaupt in dieser Saison absolvierte, ließ man den Phillies ganze drei Hits über neun Innings. Gut möglich, dass der 22 Jahre alte Hoffman wieder zurück in die Minors muss, aber er hatte ganz sicher Eindruck gemacht: "Ich glaube, dass sie mir jetzt einiges zutrauen", war sein Fazit nach sieben Innings (1 ER, 7 SO).
  • Das Scoring eröffneten die Rockies im dritten Inning durch ein 2-Run-Double von Center Fielder Justin Blackmon. Sein A-Bat im neunten Inning führte nach einem Error von First Baseman Tommy Joseph zu zwei weiteren Runs, den Schlusspunkt setzte Rockies-Star Nolan Arenado mit einem 2-Run-Shot - sein zwölfter Long Ball des Jahres.
  • Eine Runde Applaus gab es für einen 18 Jahre alten Fan, der sich auf der Haupttribüne einen Foul Ball von Freddy Galvis schnappte - und zwar mit einem Hechtsprung quer über die Sitze. Respekt!

Atlanta Braves (19-23) - Pittsburgh Pirates (20-25) 5:2 BOXSCORE

  • Matt Adams war erst vor wenigen Tagen von den St. Louis Cardinals zu den Braves getradet worden, um den verletzten Freddie Freeman zu ersetzen. In seinem zweiten Start setzte der First Baseman sein erstes Ausrufezeichen: 2-Run-Shot im fünften Inning gegen Starter Gerrit Cole. Der musste danach runter (4.2 IP, 5 ER).
  • "Ich fühle mich gut", sagte Adams (2-4). "Ich muss einfach weiter ich selbst sein und nicht zu viel wollen." Neben Adams schlug Second Baseman Brandon Phillips seinen insgesamt 200. Homerun für die Braves. Leadoff-Hitter Ender Inciarte erlebte mit fünf Hits bei fünf At-Bats einen perfekten Abend.

Erlebe die MLB Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Chicago Cubs (22-21) - San Francisco Giants (20-26) 4:6 BOXSCORE

  • Die Giants sind weiter auf dem Weg nach oben: Dank insgesamt drei Homeruns und vier Doubles bei nur neun Hits führte man gegen die Cubs zur Mitte des achten Innings bereits mit 6:0. Second Baseman Joe Panik hatte die Partie mit einem Long Ball gegen Cubs-Starter John Lackey (5 IP, 5 ER) eröffnet und legte später noch zwei Doubles nach. "Unsere Jungs haben den Schläger gut geschwungen", lobte Manager Bruce Bochy.
  • Die Cubs schickten sich danach an, ein Comeback gegen Starter Ty Blach (7 IP, 3 ER) und den Bullpen hinzulegen: Im achten Inning schlugen Javier Baez und Ben Zobrist jeweils 2-Run-Homeruns. Ein Double-Play-Ball von Catcher Wilson Contreras machte die Rally dann aber zunichte.

Fielder's Choice? RBI-Single? Hier geht's zum MLB-Glossar von SPOX!

Interleague Play

Cincinnati Reds (21-23) - Cleveland Indians (23-20) 5:1 BOXSCORE

  • In Sachen ERA bieten die Reds die schwächste Rotation der National League auf. Umso erstaunlicher war es, dass Starter Scott Feldman an diesem Abend fast alles gelang: Die ersten fünf Indians kassierten den Strikeout, am Ende kam Feldman auf 9 K's in sechs Innings (1 ER). "Er hat uns eine Chance zur Führung gegeben, das war extrem wichtig", sagte Manager Bryan Price. "Gerade in der ersten Runde gegen ihr Lineup war er sehr stark."
  • Offense bot für die Reds unter anderem Right Fielder Scott Schebler, der momentan richtig gut drauf ist: Sein Solo-Shot gegen Josh Tomlin (6.1 IP, 5R, 4 ER) bedeutete sein drittes Spiel in Folge mit einem Homerun, insgesamt steht er schon bei 13. "Ich fühlte mich schon im Batting Practice gut", sagte er. "Ich habe einen Pitch in der Mitte der Platte gut getroffen, ich glaube nicht, dass der Ball da hin sollte."

Arizona Diamondbacks (27-19) - Chicago White Sox (20-23) 5:1 BOXSCORE

  • Zack Greinke ist wieder in absoluter Topform. Im letzten Jahr war von dem Mann, der vor zwei Jahren ein überragendes ERA von 1.66 vorzuweisen hatte, nicht viel zu sehen. "Momentan habe ich einfach sehr gute Pitches", erklärte er seinen Abend mit stolzen 12 Strikeouts. "Vielleicht nicht so schnell wie damals, aber die Location ist genauso gut, wenn nicht besser."
  • Nur ein Out zum Complete Game fehlte Greinke (2.82 ERA) im neunten Inning, als er ein Double von Jose Abreu zuließ. Das bedeutete Feierabend, obwohl die Fans buhten. Manager Torey Lovullo ließ sich nicht erweichen: "Manchmal muss man unbeliebte Entscheidungen treffen. Aber wir hatten einen Deal."
  • Angesichts des überragenden Greinke hätte der 3-Run-Homerun von Second Baseman Daniel Descalso im vierten Inning gegen Miguel Gonzalez (5 IP, 5 R, 4 ER) schon gereicht. Paul Goldschmidt legte zur Sicherheit aber noch seinen elften Long Ball der Saison im sechsten Inning nach.
  • Den zwölften Strikeout machte Greinke mit einem nur 65 Meilen schnellen Pitch perfekt - derart langsame Pitches sind in der MLB die absolute Ausnahme. Hier geht es zum Video.

Seite 1: National League und Interleague Play

Seite 2: American League

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung